Sportentwicklung

Integration in und durch den Sport

Foto:Wärner

Integration durch Sport: Dieser Prozess ist so alt wie der Sport selbst. Es findet täglich statt, denn der Sport bietet viele Möglichkeiten der Begegnung – beim Training, bei Wettkämpfen und geselligen Aktivitäten der Vereine. Sport spricht alle Sprachen. Die gemeinsamen Erlebnisse von Erfolg und Niederlage können schnell ein Gefühl der Verbundenheit schaffen und bieten Verständigung über alle kulturellen Grenzen hinweg.

In vielen Sportvereinen in Hessen geschieht Integration in hohem Maße aus sozialer Kompetenz und sozialer Verantwortung der Mitglieder, Vorstände und Übungsleitungen. Integration vollzieht sich allerdings nicht von allein, es bedarf engagierter Akteure in den Vereinen, die positive Aspekte wie Akzeptanz, Toleranz und gegenseitige Anerkennung vorleben und vermitteln.

Der Landessportbund Hessen versteht Integration als gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben – somit auch am organisierten Sport. Das Thema Sport und Integration ist eine Querschnittsaufgabe des Landessportbundes Hessen, das sich in vielen Geschäftsbereichen wiederspiegelt. Das Integrationsteam des Landessportbundes und der Sportjugend Hessen bestärkt Verbände und Sportkreise, sich Personen unterschiedlicher Herkunft zu öffnen, und unterstützt Vereine, diesen Menschen besondere Angebote zu machen. Im Sport und darüber hinaus. Für das soziale Zusammenwachsen. Für eine lebendige und reichhaltige Vereinskultur.   

Das Integrationsteam des Landessportbund und der Sportjugend Hessen ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen im Bereich Integration in und durch den Sport in Ihrer Region. Wenn Sie mehr zum Thema Integration und Sport erfahren möchten, klicken Sie hier.