Bereiche

Frauen im Sport

Fortbildungsreihe "Frauen im Sportmanagement"

Fortbildungen 2016

Eine der Hauptaufgaben und Ziele des LA-FiS ist es, Frauen zu Führungspositionen hin zu führen, ihre Führungspositionen zu erhalten und auszubauen. Den Frauen Hilfestellungen zu geben und damit ihre Ziele unterstützen.
 

LA-FiS setzt Punktlandung mit Frauenseminar

Die Entscheidung, das Thema „Sich wirksam präsentieren, vermarkten, vernetzen“ als Seminar aufzugreifen, erwies sich als Volltreffer. Das bestätigte auch die Anzahl der Anmeldungen aus diversen Sportarten, die sich zu einer spritzigen und leidenschaftlichen Teilnehmergruppe entwickelte. Marita Scheer-Schneider überzeugte einmal mehr als kompetente Referentin. Sie gliederte das Thema in zwei Blöcke und vermittelte die Inhalte mit Leichtigkeit.

Nach Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmerinnen im Begegnungszentrum Haltestelle der Stadt Langen leitete Scheer-Schneider auf ein attraktives Programm über. Themen wie „Jeder Mensch hat seine eigene Landkarte“, „Wie wirke ich auf andere Menschen?“, „Wie wirken andere Menschen auf mich?“, „Charisma“ und „ Reden ist gleich Öffentlichkeitsarbeit für die eigene Person“ wurden verständlich u. a. auch durch PowerPointPräsentation erörtert. Eine aktive Mitarbeit in kleinen Teams verstärkte die erfolgreiche Aufnahme der Inhalte.

Der gemeinsame Abend-Ausflug zu einem italienischen Restaurant sorgte für eine gute Stimmung bevor man im nahegelegenen Steigenberger Hotel sich auf den nächsten Seminartag vorbereiten konnte. Im zweiten Seminarblock stand das „Netzwerk“ im Fokus, beginnend mit „Smalltalk-Tipps“. Es folgten dann en Detail die Grundregeln des Networking. Gestärkt in ihren eigenen Zielen verabschiedeten sich am Samstag die Seminarteilnehmerinnen ins verdiente Wochenende.

Rosel Schleicher/Ute Hoyer

Weitere Informationen: Landessportbund Hessen e.V., Grundlagen des Sportsystems, Sachgebiet Frauen im Sport, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt, Tel.: 069 67 89 -259, Fax: -109, E-mail: frauen(at)lsbh.de