Bereiche

Sportentwicklung

Gelegenheiten neue Ideen auszuprobieren

Der lsb h hat immer wieder die Möglichkeit – meist durch externe Förderer unterstützt – in Projekten neue Ideen auszuprobieren oder weiterzuentwickeln. Gefördert werden konkrete Projekteideen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums umgesetzt werden. Wichtig ist, nach Beendigung von Projekten, diese kritisch zu hinterfragen und herauszuarbeiten,  welche Erkenntnisse für die zukünftige Arbeit in den Sportvereinen gewonnen werden konnten.

2013 – 2015  setzten der Geschäftsbereich Sportentwicklung und die Sportjugend Hessen das Projekt „Stark für Familien – stark bewegt“ in Kooperation mit den Fachverbänden für Judo, Ju-Jutsu, Karate, Taekwondo, Schwimmen und Turnen um. Hier erfahren Sie, wie Sportangebote für die ganze Familie gestaltet werden können, an denen alle teilnehmen können – gleich welchen Alters, welcher Herkunft oder welcher Religion.

Auch in Hanau konnte der lsb h eine erfolgreiche Projektidee umsetzen: 2012 gründete sich das Hanauer Aktivteam, eine Gruppe aus ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern, das Bewegungsangebote selbst entwickelte und umsetzte. Damit konnten zahlreiche Menschen für Bewegung und Sport motiviert und zum Mitmachen aktiviert werden. Hier können Sie mehr darüber erfahren.