Presse

Aktuelle Pressemitteilungen

18.05.2017 -

Hauptausschuss des Landessportbundes Hessen e.V. tagt

Neue Verbände und Finanzen

Mit dem Frisbeesport-Landesverband Hessen e.V. und dem Cheerleading und Cheerdance Verband Hessen e.V. bewerben sich am kommenden Samstag, dem 20. Mai, zwei neue Sportverbände um die Aufnahme in den Landessportbund Hessen e.V. Die Anträge werden innerhalb der Sitzung des Hauptausschusses, das ist das zweithöchste Entscheidungsgremium des Landessportbundes Hessen (lsb h), diskutiert. Bislang sind 54 Sportfachverbände im Landessportbund zusammengeschlossen.

Weitere Themen der Hauptausschuss-Sitzung sind auszugsweise Berichte des Präsidiums, die energetische Sanierung des lsb h-Verwaltungsgebäudes in der Otto-Fleck-Schneise 4 sowie Haushaltsabschlüsse. Die Kampagne „Sport bildet und bewegt – in Schule und Verein“ sowie die Vorbereitung des XXVIII. Ordentlichen Sportbundtages im September 2018 komplettieren die Tagesordnung.

Die Sitzung beginnt um 9.30 Uhr in der lsb h-Sportschule in Frankfurt.