News

Stellenangebote

VDST Tauchsport-Service GmbH sucht Mitarbeiter(in)

Die VDST Tauchsport-Service GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Offenbach am Main und u.a. für viele Geschäftsbelange des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) zuständig. Der VDST wiederum ist einer der größten ideellen Tauchsportverbände und einer der Spitzensportverbände im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Im VDST sind über 80.000 Mitglieder organisiert und der Verband ist damit der Ansprechpartner für jegliche Belange rund um den Tauchsport und das Sporttauchen in Deutschland.

Für die Unterstützung unseres Verwaltungsteams in der VDST Tauchsport-Service GmbH suchen wir eine(n)

Mitarbeiter(in) für Verwaltungsaufgaben

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen verschiedene Verwaltungs- und Sachbearbeitungsaufgaben, sowie weitere Tätigkeiten über das Hauptaufgabengebiet hinaus in Einzelbeauftragung.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung.
  • Sie haben Freude an administrativen Aufgaben und Kommunikation, verfügen über Organisationsgeschick und stehen für ein gewissenhaftes und genaues Arbeiten.
  • Sie sind es gewohnt, selbständig, zuverlässig und teamorientiert zu arbeiten und schätzen eine offene Arbeitsatmosphäre.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten und verfügen über sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein attraktives und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem
engagierten und partnerschaftlichen Verwaltungsteam, eine aufgabenorientierte Entlohnung sowie die gewohnten Sozialleistungen.

Bitte senden Sie uns mit dem Kennwort „Verwaltungsstelle“ bis zum 01.10.2016 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltswunsch an
bewerbung@vdst.de

oder per Post an:

VDST Tauchsport-Service GmbH
Geschäftsführung
Berliner Str. 312
63067 Offenbach am Main

Hinweis: Wir bearbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten für das Bewerbungsverfahren und leiten sie z.B. an Vorstandmitglieder weiter. Mit der Zusendung Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden. Spätestens sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten gelöscht.

VC Wiesbaden sucht Nachwuchstrainer

Der 1. VC Wiesbaden e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

hauptamtliche/n Volleyball-Nachwuchstrainer/in

in Vollzeit für unsere weiblichen Jugendmannschaften.

Der 1. VC Wiesbaden e. V. ist mit über 30 Nachwuchs- und Amateurmannschaften im Frauenvolleyball und einer intensiven Schulkooperation mit der Wiesbadener Elly-Heuss-Schule das Volleyball-Aushängeschild in Hessens Landeshauptstadt und darüber hinaus. Die Jugendmannschaften des VCW haben in den letzten Jahren stets die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften geschafft. Im Jahr 2016 ist der VC Wiesbaden außerdem vom Deutschen Olympischen Sportbund mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentsuche im Verein“ ausgezeichnet worden.

Die Erste Mannschaft, die seit über zwölf Jahren in Deutschlands höchster Spielklasse, der Volleyball Bundesliga, aufschlägt, ist eng mit der Nachwuchsförderung des Vereins verbunden.

Um die Nachwuchsarbeit des VCW in den kommenden Jahren weiter voran zu treiben, suchen wir eine/n engagierte/n und verantwortungsvolle/n Trainer/in mit A- oder B-Trainerlizenz.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leistungssportliches und entwicklungsorientiertes Training mit den Nachwuchssportlerinnen in den Altersklassen U12 bis U16
  • Wettkampfbetreuung der Mannschaften im Frauen- und Jugendbereich
  • Training in der Ballsportklasse der Elly-Heuss-Schule Wiesbaden
  • Mitgestaltung und Durchführung von Sichtungsmaßnahmen in den Wies-badener Grundschulen zusammen mit der Talentförderung Wiesbaden
  • Organisation des Trainings- und Wettkampfbetriebes sowie weiterer Veranstaltungen (u.a. Feriencamp und Internationales Jugendturnier)
  • Enge Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Trainern/Trainerinnen des Vereins sowie das Weitergeben eigener Erfahrungen.


Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes sportpädagogisches oder sportwissenschaftliches Hochschul- oder Trainerstudium
  • Erfahrungen in der Arbeit als Trainer/in im Nachwuchsbereich
  • hohe Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit für den Volleyballsport
  • Motivation, sich regelmäßig selbst fortbilden zu wollen
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit, Kreativität, pädagogisches Geschick und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)


Wenn Sie Interesse an dieser vielfältigen Tätigkeit haben, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 26. August und unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihren Gehaltsvorstellungen, bevorzugt per E-Mail, an

1.VC Wiesbaden
Diltheystr. 3
65203 Wiesbaden
info@vc-wiesbaden.de
www.vc-wiesbaden.de

Der Vorstand des 1. VC Wiesbaden: Ansprechpartner Günter Higelin