Aktuelle Schwerpunkte

Frauen

in Sportorganisationen

In vielen Sportorganisationen sind die Bedingungen nach wie vor auf die Lebensumstände von Männern zugeschnitten. Dies gilt es zu ändern. Gelingen kann dies etwa durch Gleichstellungsbeauftragte, vor allem aber durch Gender Mainstreaming in Vereinen, Verbänden und Sportkreisen.
mehr

(Brust-)Krebs

Nachsorge

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Nach einer erfolgreichen Behandlung fällt die Rückkehr in den Alltag nicht leicht. Eine angepasste Form der Bewegung ist dann wichtig: Sie trägt zur Genesung bei und hilft, den Körper neu wahrzunehmen und neue Kontakte zu knüpfen. 
mehr

Landesausschuss

Frauen im Sport

Der Landesausschuss "Frauen im Sport" vertritt die Interessen aller Frauen, die einem ordentlichen Mitgliedsverein oder -verband angehören. Der Ausschuss setzt sich dabei für Chancengleichheit und Ausgewogenheit in allen Bereichen des organisierten Sports ein.
mehr

Lu-Röder-

Preis

Mit dem "Lu-Röder-Preis" würdigt der Landessportbund Hessen seit 1988 jährlich Funktionärinnen, die sich engagiert für die Belange von Frauen im Sport einsetzen. Das Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro muss von der Preisträgerin für die Fortsetzung ihrer Frauenarbeit verwendet werden.
mehr

News

für Sie

Mentoring-Programm 2017/18 gestartet

Der Startschuss ist gefallen: Seit Mitte November läuft das Mentoring-Programm "Erfolgreich im Sport - Erfolgreich im Beruf - Erfolgreich im Leben" des Landesausschusses Frauen im Sport. Zentrales Ziel ist es, Frauen an Führungsrollen im Sport, aber auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen heranzuführen. Noch können sich interessierte Mentees und Mentoren melden. 
mehr

Ansprechpartner

Frauen im Sport

Ute Hoyer

GB Frauen im Sport

Tel.: 069 6789-259
Fax: -109
E-Mail: frauen@remove-this.lsbh.de