Pressemeldung

Erfolgreiche Kampagne geht in nächste Runde

Die Corona-Pandemie hat viele Vereine vor große Herausforderungen gestellt. Deshalb adaptierte der Landessportbund Hessen (lsb h) vor knapp einem Jahr die Kampagne #sportVEREINtuns – gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport und dem Hessischen Turnverband (HTV).

Plakate, Postkarten und Social-Media-Motive können Vereine mit einem einfach zu bedienenden Online-Werkzeugkasten gestalten. Weil das sehr gut ankommt, geht die Kampagne nun in die nächste Runde: #sportVEREINtuns-Sommer lautet der Name der Aktion, die vom 21. Juni bis zum 23. September laufen wird. Das Ziel: Vereinen die Möglichkeit geben, sich der Öffentlichkeit nicht nur als Ort der Bewegung, sondern auch des sympathischen und offenen, sozialen Miteinanders zu präsentieren.

„Mit dieser Aktion wollen wir unseren Vereinen die Möglichkeit geben, Vereinsfeste, Tage der offenen Tür, Kinderfreizeiten oder andere Aktionen im Sommer professionell und öffentlichkeitswirksam zu bewerben“, erläutert Daniela Herrlich, die beim lsb h zusammen mit einem mehrköpfigen Team die Kampagne begleitet. Erneut werden die Dachorganisation und der HTV Vorlagen für Plakate, Social-Media-Posts und weitere Materialien bereitstellen, die Vereine zur Bewerbung ihrer Veranstaltungen nutzen können – niedrigschwellig und ohne viel Aufwand.

„Wir rufen Vereine außerdem dazu auf, uns ihre Veranstaltungen zu melden. Dadurch besteht die Chance, noch mehr Besucher/innen und potenzielle neue Mitglieder zu erreichen“, sagt Herrlich. Zudem appelliert die Vereinsberaterin, Erfahrungen und Wissen bei der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen mit anderen Vereinen und dem lsb h zu teilen. „Davon kann der organisierte Sport in Hessen sehr profitieren. Ein gutes Netzwerk hilft dabei, Ideen noch besser umzusetzen und ein Programm spannend, öffentlichkeitswirksam und auf den richtigen Kanälen zu präsentierten“, erklärt Herrlich.

Alle teilnehmenden Vereine werden als Teil des #sportVEREINtuns-Sommers auf einer Hessenkarte verlinkt. Weitere Informationen zur Kampagne finden sich online: sportvereintuns.de/hessen/sommer.php

Die Pressemitteilung können Sie unten als PDF- und Word-Datei herunterladen.

Ansprechpartner

Kommunikation und Marketing

Ralf Wächter

Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 069 6789-262
Fax: -300
E-Mail: rwaechter@remove-this.lsbh.de

Daniel Seehuber

Referent Kommunikation

Tel.: 069 6789-267
Fax: -300
E-Mail: dseehuber@remove-this.lsbh.de

Markus Wimmer

"Sport in Hessen"

Tel.: 069 6789-437
Fax: -300
E-Mail: mwimmer@remove-this.lsbh.de

Leonore Spener

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-435
Fax: -300
E-Mail: lspener@remove-this.lsbh.de

Elke Daniel-Erlenbach

Marketing / Merchandising

Tel.: 069 6789-622
Fax: -300
E-Mail: edaniel-erlenbach@remove-this.lsbh.de

Petra Kühne

Kooperationen, Sponsoring, Vermarktung

Tel.: 069 6789-200
Fax: -300
E-Mail: pkuehne@remove-this.lsbh.de