Projekte

Kassel bewegt Kulturen

Im Februar 2017 hat eine  neue Interkulturelle Übungsleiterausbildung im Breitensport für Frauen unterschiedlicher Kulturen begonnen. Die Teilnehmerinnen dieser Ausbildung werden qualifiziert, Übungsstunden  für Freizeit- und Breitensportgruppen in  Sportvereinen zu leiten.Die interkulturelle Ausbildung wird von einem festen Lehrteam betreut.

Die Ausbildung ist sportartübergreifend und schließt mit einer DOSB C-Lizenz im Breitensport ab. 

Dieser Übungsleiterlehrgang bietet besonders unterstützende Rahmenbedingungen:

  • Ausweitung der Unterrichtseinheiten (150 UE) statt 120 UE
  • Begleitender Sprachkurs mit Sportschwerpunkt
  • Erfahrene Übungsleiterin als Patin im Sportverein
  • Lehrgangsbegleitende Starthelferin
  • Wohnortnahe und zentrale Ausbildungsstätte mit guter Verkehrsanbindung
  • Familienfreundliche Seminarzeiten am Wochenende
  • Kinderbetreuung für Kinder von 3-6 Jahren
  • Geringe Kursgebühr durch Förderprogramm

Information:

Landessportbund Hessen e.V.; Diana Bruch; Tel: 0561 7390344, E-Mail: dbruch@remove-this.lsbh.de

Ansprechpartner

QBZ

Diana Bruch

Landessportbund Hessen

Tel. 0561 73903-44
E-Mail: dbruch@remove-this.lsbh.de

Franciska Bachmann

Landessportbund Hessen

Tel. 0561 73946-60
E-Mail: fbachmann@remove-this.lsbh.de

Herbert Anacker

Bildungsakademie

Tel. 0561 73903-41
E-Mail: hanacker@remove-this.sporterlebnisse.de

Viola Becker

Bildungsakademie

Tel.: 0561 73903-40
E-Mail: vbecker@sport-erlebnisse.de

Ronny Schulz

Sportjugend Hessen

Katrin Ueckert

Freiwilligendienste im Sport

Peter Schreiber

Integration durch Sport (IdS)