Freiwilligenmanagement

QUALIFIZIERUNG

FREIWILLIGENMANAGEMENT

Du bist kontaktfreudig, gehst offen auf Menschen zu und kennst dich aus in Deinem Verein? Dann bist du genau die richtige Person, freiwillig Engagierte zu begleiten und zu fördern. In Kooperation mit der Landesehrenamtsagentur Hessen bietet der Landessportbund Hessen eine Qualifizierung im Freiwilligenmanagement an, in der Du eine neue Perspektive auf das Thema Ehrenamt bekommst und neue Wege für Deinen Verein entwickeln kannst. Gemeinsam qualifizieren wir Dich für den Job der/des "Ehrenamtsbeauftragten", stellen Instrumente und Tools für die Arbeit mit Freiwilligen vor und erarbeiten mit Dir Umsetzungsschritte für Deinen Verein.

Termine 2021:

17. April , 15. Mai & 29. Mai (10.00-14.00 Uhr, 3-tägiges Online-Seminar)
Anmeldeschluss: 1. April

Zur Ausschreibung: Hier
Zur Anmeldung:  Hier

Siehe auch: www.deinehrenamt.de/freiwilligenmanagement

Download

Ausschreibung

Qualifizierung

Anmeldung

Qualifizierung

News

für Sie

Online-Informationsveranstaltung Schule & Verein

21.04.2021 von 17.00-19.00 Uhr

Durch die Corona-Einschränkungen bestehen dieses Jahr besondere Bedingungen für Kooperationen zwischen Sportvereinen und Schule. Daher bieten die Sportjugend und der Landessportbund eine gemeinsame Informations- und Austauschrunde für Interessierte am Landesprogramm am Mittwoch, dem 21.04. 2021 von 17:00-19:00 Uhr über die Online-Plattform Zoom an. Hier werden nochmals kurz die aktuellen Bedingungen zu Programm und den Möglichkeiten während der Corona-Zeit vorgestellt, Fragen besprochen und es wird ein Erfahrungsaustausch, auch in Kleingruppen möglich sein. Interessierte melden sich bitte formlos per Mail bei Christian Kaufmann (ckaufmann@lsbh.de) an. Im Anschluss erhalten sie dann die Zugangsdaten für die Veranstaltung.

Einstieg in Präsenzveranstaltungen

Einige Qualifizierungsmaßnahmen des Landessportbundes Hessen e.V., der Sportjugend Hessen und der Bildungsakademie finden seit Mitte März wieder in Präsenz statt. Bitte kontaktieren Sie den jeweiligen Anbieter zu den aktuellen Bedingungen.

 

 

Bis zu 500 Euro Bildungsprämie

Wer im Sportbereich arbeitet, ein geringes Einkommen hat und sich beruflich weiterbilden möchte, kann von der Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) profitieren: Pro Kalenderjahr können Erwerbstätige einen Prämiengutschein in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Der Gutschein richtet sich an Menschen, die mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegzeit befinden und über ein zu versteuerndes Einkommen von max. 20.000 Euro verfügen. Wer im Sportbereich arbeitet, kann den Gutschein unter Umständen auch für die Weiterbildungsangebote des Landessportbundes, der Sportjugend oder der Bildungsakademie des Landessportbundes verwenden.  mehr

 

Ansprechpartner

Freiwilligenmanagement

Christian Kaufmann

Referent

Tel.: 069 6789-494
Fax: -427
E-Mail: ckaufmann@lsbh.de