Hessentag 2018

Hessens Festival

des Sports

"Schauen, Staunen und Mitmachen" heißt es auch dieses Jahr wieder auf dem Hessentag! Vom 25. Mai bis 03. Juni laden der Landessporbund Hessen, der Sportkreis Waldeck-Frankenberg, das Jugendhaus Korbach, die Stadt Korbach und der Landkreis Waldeck-Frankenberg zu "Hessens Festival des Sports" ein. Auf der Grünfläche neben dem Hallenbad Korbach, direkt an der Hessentagsstraße, erwartet große und kleine Besucher ein bunter Querschnitt aus der Welt des organisierten Sports. Präsentiert wird das Festival von LOTTO Hessen.

 

 

lsb h-Stand

und Aktionstage

Am Stand 129 in der Halle 1 der Landesausstellung hält der Landessportbund für Interessierte aus den Sportvereinen oder alle, die sich für Sport im Verein begeistern, wichtige Informationen rund um den organisierten Sport bereit. Die Mitarbeiter des Landessportbundes beantworten Fragen zu Vereinsförderung, Sportabzeichen, Sport im Alter, Kinder- und Jugendsport, Sportreisen und und und.

Zusätzlich veranstalten wir täglich ein Gewinnspiel und bieten Ihnen bei unseren Aktionstagen attraktive Mitmachangebote an. Häufig werden kleine Übungen gezeigt, die sich problemlos in den eigenen Alltag integrieren lassen.

 

Unsere Aktionstage:

Rosbacher Reaktionswand

26. und 27. Mai | 10 - 19 Uhr

Eine große Gaudi verspricht die Rosbacher Reaktionswand, die die ganze Aufmerksamkeit und höchste Konzentration der Mitspieler abverlangt. Hier wird das persönliche Reaktionsvermögen auf die Probe gestellt. Im Einzel- oder Zweierspiel-Modus müssen die nach einem Zufallsprinzip aktivierten Leuchtfelder so schnell wie möglich per Berührung deaktiviert werden. Wer schnell ist gewinnt!

Sturzprävention mit Terrasensa

28. Mai | 10 - 19 Uhr

Das Qualifizierungs- und Beratungszentrum Nord des Landessportbundes Hessen informiert über aktuelle Sporttrends und neue Fortbildungsmodule im Sport. Anhand des Trainingsgeräts Terrasensa wird etwa demonstriert, wie Sensomotorik, Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht, Koordination trainiert werden können.

Bewegte Pause

29. Mai | 10 - 19 Uhr

Schon kleine Bewegungseinheiten am Tag reichen aus, um sich fitter und vitaler zu fühlen! Eine Bewegungsstrecke mit unterschiedlichen Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und zur Förderung von Koordination und Konzentration laden zum Ausprobieren ein. Für besondere Herausforderungen sorgen dabei instabile Untergründe – das Motto lautet „Wer wackelt, der lernt“.

Das Sportabzeichen

31. Mai | 10 - 19 Uhr

Mit welchen Disziplinen kann ich beim Deutschen Sportabzeichen punkten? Welche Anforderrungen muss ich erfüllen, um Bronze, Silber oder Gold zu erhalten? Und wo kann ich das Sportabzeichen eigentlich erwerben? Alles zum Thema sowie ein kleines Aktivprogramm hält der Sportkreis Waldeck-Frankenberg e.V. für die Standbesucher bereit!

Inklusion durch Sport

01. Juni | 10 - 19 Uhr

Oftmals lässt sich durch wenige Handgriffe viel erreichen. Auch dann, wenn es darum geht, Sportart für Menschen mit Behinderung zugänglich zu machen. Das gemeinsame Sporttreiben aller ist möglich - und damit angestrebtes Ziel. Standgäste können Inklusion durch Sport in der Praxis erleben und bekommen ihre Fragen rund um das Thema beantwortet.

Achtsames Gehen

02. Juni | 10 - 19 Uhr

SUREPLAY®-Landshaping ist ein niederschwelliges, gesundheitsförderndes Bewegungsangebot außerhalb des leistungsorientierten Sports. Durch achtsames Gehen, Stehen und Spiel auf dem biomorph geformten Relief werden Koordination, Gleichgewicht und Gangsicherheit geschult. Auf was es dabei zu achten gilt, erklärt der Entwickler Jens Freitag den Standgästen.

Hessens Festival des Sports wird präsentiert von:

Weiterer Partner: