Ausbildungen

Ausbildungen

in Nordhessen

Ausbildung zum Übungsleiter/in B Sport in der Prävention

 

 

Ziele der Ausbildung:

Übergeordnetes Ziel der Ausbildung ist die Qualifizierung von Übungsleiter/innen (ÜL) für die Durchführung präventiv gesundheitsorientierter Bewegungsangebote im Sportverein, in denen Menschen Hilfestellungen erhalten, mit den Mitteln des Sports einen gesunden Lebensstil zu entwickeln.

Zielgruppe:
Die Ausbildung ist für die Zielgruppe Erwachsene/Ältere konzipiert, die entweder einen Einstieg in sportliche Betätigung suchen, nach langjähriger Unterbrechung gerne wieder aktiv werden möchten, oder Personen, die ihre Fitness erhalten bzw. verbessern möchten. 

Inhalte:
Die Ausbildung beinhaltet die Erweiterung der Handlungskompetenz der ÜL hinsichtlich ihrer

persönlichen und sozial-kommunikativen Fähigkeiten, die Erweiterung der Fachkompetenzen der ÜL in Bezug auf theoretisches und praktisches Bewegungslernen und die Erweiterung der Methoden-/Vermittlungskompetenzen der ÜL zum zielgerichteten Einsatz unterschiedlicher Lehr- und Lernmethoden. Darüber hinaus erhalten die ÜL eine Einweisung in das Präventionssportprogramm „Präventives Gesundheitstraining für Erwachsene/Ältere“, das den ÜL die Planung und Umsetzung in Ihrem Sportverein im Anschluss an die Ausbildung erleichtert. Es werden Lernerfolgskontrollen in Theorie und Praxis im letzten Ausbildungsabschnitt durchgeführt und die ÜL sind angehalten eine Projektarbeit zur praktischen Umsetzung des Präventionssportprogramms „Präventives Gesundheitstraining für Erwachsene/Ältere“ im Sportverein auszuprobieren.

Termine in der Sportbildungsstätte Sensenstein 2021


1.         30.10. – 31.10.2021
2.         13.11. – 14.11.2021
3.         27.11. – 28.11.2021

Kurs Info:                    ÜL 60 LE

Lehrgangsgebühr:        450,- Euro inklusive Übernachtung im Zweibettzimmer und Vollpension sowie
umfangreiche Materialien (Skripte, Kurskonzept)



Information und Anmeldung:
Landessportbund Hessen e.V.
Geschäftsbereich Sportentwicklung, Sport und Gesundheit
Evi Lindner / Gaby Bied
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt/M
Tel.: 069 6789-423
E-Mail: gesundheitssport@lsbh.de

 

Profilausbildung Entspannung /Stressbewältigung


Termin:     12./13. Juni 2021
Ort:          Sportbildungsstätte Sensenstein, 34329 Nieste

Kurs-Info:   ÜL-B Sport in der Prävention
                16 LE zur Lizenzverlängerung

Gebühr:     140,00 €

 

Voraussetzungen:

  • Gültige Übungsleiter B-Lizenz Sport in der Prävention
  • Mitgliedschaft in einem hessischen Sportverein
  • Tätigkeitsnachweis als Übungsleiter/in, Trainer/in in einem hessischen Sportverein
  • Unterschriebener Verhaltenskodex zum Kindeswohl
  • Lsbh Einwilligungserklärung zum Datenschutz

 

Ziele:

Die Übungsleitung wird gemäß den Anforderungen im Präventionssport qualifiziert, ein zielgruppengerechtes Entspannungsangebot im Sportverein anzuleiten.
Ein standardisiertes Entspannungs-Programm, dass mit dem Siegel SPORT PRO GESUNDHEIT ausgezeichnet werden kann, ist Inhalt dieser Ausbildung.
(Kein Siegel Deutscher Standard Prävention (ZPP) möglich)
 

Inhalte:

  • Vertiefende sportmedizinische Grundlagen
  • Psycho-soziale Aspekte u.a.
  • Sporttheoretische und sportpraktische Aspekte
  • Organisatorische Aspekte

 

Hinweise:

Uns liegt sehr daran, unsere Ausbildung für unsere Übungsleitenden so sicher wie möglich zu gestalten. Daher werden wir das Ausbildungsformat der aktuellen Coronalage anpassen und ggf. einzelne Anteile oder bei Bedarf das ganze Wochenende im Onlineformat anbieten. Bei gutem Wetter werden wir in Präsenzzeiten auch den Outdoorbereich des Sensensteins nutzen.

 

Anmeldung:

Landessportbund Hessen, Geschäftsbereich Sportentwicklung,Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt, Tel: 069 6789 423, gesundheitssport@remove-this.lsbh.de

Übungsleiterausbildung im Breitensport (Erwachsene/Ältere)

Ziel der Ausbildung ist es eigene Übungsgruppen im Sportverein anzuleiten. Die Ausbildung ist sportartübergreifend ausgerichtet und qualifiziert für Vereinsgruppen mit Erwachsenen und älteren Menschen.
Die Ausbildung schließt mit der C-Lizenz des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) ab.

Termine 2021

Basismodul:                 03.09. – 05.09.2021   Kassel/Sensenstein

                                    17.09. – 19.09.2021    Kassel/Sensenstein                 


Aufbaumodul:               01.10. – 03.10.2021   Kassel/Sensenstein

                                    29.10. – 31.10.2021   Kassel/Sensenstein

                                    05.11. – 07.11.2021   Kassel/Sensenstein

                                    14.01. – 16.01.2021   Kassel/Sensenstein

 

Prüfung:                        28.01. – 30.01.2021   Kassel/Sensenstein
 

Die Teilnahmegebühr für eine Kompaktbuchung aller drei Module im Jahr 2021 beträgt 450,- Euro. inkl. Übernachtung, Verpflegung und Unterrichtsmaterial.

Einzelbuchungen:     Basismodul 150 Euro, Aufbaumodul 250 Euro, Prüfungsmodul 100 Euro. 

Information und Anmeldung:
Landessportbund Hessen e.V.
Geschäftsbereich Schule, Bildung und Personalentwicklung, Außenstelle Kassel, Diana Bruch, Franciska Bachmann
Auedamm 2,
34121 Kassel,
Tel. 0561  73 94 660
E-Mail:  fbachmann@lsbh.de

Vereinsmanager/in C

Wer?

Die Ausbildung richtet sich an ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter/-innenim organisierten Sport, die sich zukünftig im Vereinsvorstand oder in der Sportverwaltung engagieren.

 

Was?

Ziel unserer Ausbildung ist es, Handlungskompetenzen zu vermitteln, um (Führungs-) Aufgaben im Sportverein oder –verband qualifiziert und wirksam bewältigen zu können.

• Der moderne Sportverein/-verband

• Führungsqualitäten und Kommunikation

• Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und neue Medien

• Finanzen und Steuern im Sportverein

• Vereinsentwicklung und Projektmanagement

• Recht und Versicherung im Sportverein

• Betriebsorganisation

 

 

Wann?

Ausbildungstermine
1.         06.03.-  07.03.2021
2.         27.03. – 28.03.2021
3.+4.   03.05. – 07.05.2021 (1 Woche Bildungsurlaub)
5.         12.06. – 13.06.2021
6.         10.07. – 11.07.2021
7.         04.09. – 05.09.2021

 

Was kostet die Ausbildung?

Die Teilnahmegebühr beträgt 450 Euro inkl. Übernachtung, Verpflegung und Unterrichtsmaterial.

 

Information und Anmeldung

Landessportbund Hessen e.V.

Außenstelle Kassel

Diana Bruch und Franciska Bachmann Auedamm 2, 34121 Kassel

Tel. 05 61.73 94 660

E-Mail: fbachmann@lsbh.de

Ausbildung Vereinsmanager B

Mit der Ausbildung zur/m Vereinsmanager/In B bieten wir allen DOSB Vereinsmanager/-Innen mit einer C-Lizenz die Möglichkeit, sich über das erworbene Grundlagenwissen hinaus zu qualifizieren.

In der Vereins- und Verbandsarbeit ist heute fachspezifisches Wissen gefragt. Die Vereinsmanager B-Ausbildung baut auf dem erworbenen Grundwissen auf und eröffnet die Möglichkeit, sich dem eigenen Tätigkeitsprofil entsprechend in Modulen des Vereinsmanagements fortzubilden. Die Teilnehmenden erwerben fundiertes Knowhow für ein zukunftsorientiertes Vereinsleben, das sie auch in anderen Bereichen gut nutzen können. Die Referenten/innen sind fast ausschließlich Vereins- und Verbands-mitarbeiter/innen und gewähren somit eine praxisnahe Ausbildung.

Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Der Umfang der Ausbildung beträgt insgesamt 60 LE und muss innerhalb von 2 Jahren absolviert werden. Neben einem Pflichtmodul (Bildungsurlaub) haben die Teilnehmenden die Option, sich durch selbst gewählte Wahlmodule ein eigenes Profil zu bilden.

Nach erfolgreicher Teilnahme an allen Pflicht-und Wahlmodulen wird die DOSB-Vereinsmanager B-Lizenz verliehen

Termin:                         21.06.- 25.06.2021  

Leitung:                       Diana Bruch

Ort:                              Sport- und Erlebniscamp Edersee, Vöhl Harbshausen

Gebühren:                   Pflichtmodul (Bildungsurlaub): 300,- Euro inkl. ÜVP
                                    Wahlmodule:  2 Tagesfortbildungen mit 8 LE ca. je 70
                                    Wahlmodul des lsbh mit 15 LE: 100 € (Termin: 08.05. – 09.05.2021)

 

Voraussetzung zur Teilnahme

Vereinsmanager C-Lizenz, Mitgliedschaft in einem hessischen Sportverein, Mindestalter
17 Jahre, unterschriebener Verhaltenskodex zum Kindeswohl und unterschriebene Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung, Nachweis über mindestens einjährige Praxiserfahrung im Rahmen ehrenamtlicher oder / und hauptberuflicher Tätigkeit im Sportvereinsmanagement.

 

Information und Anmeldung

Landessportbund Hessen e.V.
Außenstelle Kassel
Diana Bruch, Auedamm 2, 34121 Kassel
Tel. 05 61.73 90-3 44,
E-Mail: dbruch@lsbh.de

Übungsleiter

werden

 

 

Ansprechpartner

QBZ

Diana Bruch

Landessportbund Hessen

Referentin
Tel.: 0561 73903-44
E-Mail: dbruch@remove-this.lsbh.de

Franciska Bachmann

Landessportbund Hessen

Sachbearbeitung
Tel.: 0561 73946-60
E-Mail: fbachmann@remove-this.lsbh.de

Viola Becker

Bildungsakademie

Sachbearbeiterin
Tel.: 0561 73903-40
E-Mail: vbecker@remove-this.sport-erlebnisse.de

Verena Maschke

Bildungsakademie

Referentin
Tel.: 0561 73903-41
E-Mail: vmaschke@remove-this.sport-erlebnisse.de

Ronny Schulz

Sportjugend Hessen

Referent
Tel. 0561 73903-42
E-Mail: rschulz@remove-this.sportjugend-hessen.de

Viktoria Lang

Sportjugend Hessen

Freiwilligendienste im Sport
Tel.: 0561 45069-60
E-Mail: vlang@remove-this.sportjugend-hessen.de

Peter Schreiber

Sportjugend Hessen

Koordinator „Integration durch Sport“ (IdS)
Tel. 05635 992615
E-Mail: pschreiber@remove-this.sportjugend-hessen.de