zur Nachhaltigkeit im Sport

WestDerby Zukunft - Auszeichnung für nachhaltige Sportvereine

Die Auszeichnung für nachhaltige Sportvereine aus Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Sportvereine verschiedener Größen und aus allen Sportarten, die sich aktiv für Nachhaltigkeit einsetzen, können sich ab dem 15.05.2024 im WestDerby Zukunft um eine Auszeichnung samt Preisgeld bewerben! Die drei Sieger-Vereine aus dem Wettbewerb erhalten jeweils ein Preisgeld von 2.500 Euro. Aber auch die Zweitplatzierten gehen mit einem Preisgeld von jeweils 500 Euro nicht leer aus.

Bewerben können sich Vereine online bis zum 12. Juli jeder Sportart in den nachfolgenden vier Kategorien:

  • Kleine Vereine (bis zu 300 Mitglieder)
  • Mittelgroße Vereine (301 bis 1.000 Mitglieder)
  • Große Vereine (ab 1.001 Mitglieder)
  • Profi-Vereine (über Nominierungsverfahren)

Alle Informationen findest Du hier: https://ziele-brauchen-taten.de/west-derby-zukunft/

Zum Fragebogen geht es hier: https://lag21.lamapoll.de/WestDerby-Zukunft-2024

Kontakt für Rückfragen:
Alice Berger
E-Mail: a.berger@remove-this.lag21.de
Telefon: 0231 93 69 60 0

 

Einjähriges Nachhaltigkeitsprogramm für dich und deinen Verein!

Der Verein Deutsche Turnfeste e.V. hat ein einjähriges Nachhaltigkeitsprogramm für dich und deinen Verein aufgestellt. Es werden im Jahr 2024 Nachhaltigkeitsmanager+innen ausgebildet. Beteiligt Euch daran und bringt Euren Verein in Sachen Nachhaltigkeit weiter voran.
>>> Link für mehr Infos

Download: Pressemitteilung   

Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie:

Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie:
Positionierung der Fokusgruppe „Nachhaltigkeit und Sport im Westen“

Positionspapier 1

Positionspapier 2

>>> Link zur Eintragung in die Unterstützerliste <<<

News

für Sie

1. Platz beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) ist mit dem 1. Platz des Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) Sport in der Kategorie "Sportstätten und -anlagen aller Träger" ausgezeichnet worden. 
>>>mehr

UEFA fördert Amateurfussball

Anlässlich der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft hat der Verband UEFA ein Klimaschutzprogramm eingerichtet. In diesem Rahmen werden Fördermittel für Projekte von Vereinen zur Verfügung gestellt, die im Amateurfußball aktiv sind. Für fast jeden dritten hessischen Verein ist das Programm deshalb interessant. Mehr Infos hier.

Sportstätten-Atlas ist online!

Wo gibt es in Hessen welche Sportstätten für welche Sportarten und welche Vereine bieten dort Angebote? Der neue Sportstätten-Atlas unter www.sportatlas-hessen.de ist eine wichtige Datenbank, von der Interessierte, Vereine und Politik gleichermaßen profitieren. mehr

Gebäudeenergiegesetz und Auswirkungen auf den Sport

Weitere Informationen zu den Kerninhalten, Härtefall- und Sonderregelungen und Förderregime können Sie der Veröffentlichung des DOSB entnehmen.

>>> Download 

EU-ENTSCHEIDUNG ZU MIKROPLASTIK

Mit verschiedenen Maßnahmen will die EU die Umweltbelastung durch Mikroplastik reduzieren. Auch Sportvereine sind von einem zukünftigen Verkaufsverbot betroffen – denn Mikroplastik wird häufig auf Kunstrasenplätzen verwendet. Was Vereine wissen müssen.

Ansprechpartner*innen

Bereich Sportinfrastruktur

Jens Prüller

Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 069 6789-277
Fax: -428
E-Mail: jprueller@remove-this.lsbh.de

Frank Grübl

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-266
Fax: -428
E-Mail: fgruebl@remove-this.lsbh.de

Michael Willig

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-416
Fax: -428
E-Mail: mwillig@remove-this.lsbh.de

Malik Walters

Sportstättenberater

Tel.: 069 6789-330,
Fax: -428
E-Mail: mwalters@remove-this.lsbh.de