Präsidium und Geschäftsführung

Dr. Rolf Müller

Präsident

Seit dem Sportbundtag 1997 steht der ehemalige Studienrat an der Spitze der größten Personenvereinigung Hessens. Davor gehörte er dem Präsidium seit 1994 als Vizepräsident an. Müller ist Mitglied der CDU, war zweieinhalb Jahre lang Regierungssprecher unter Ministerpräsident Wallmann und bis 2014 Abgeordneter des Hessischen Landtags.  Der ehemalige Hochschulmeister über 100 Meter Brust war von 1995 bis 1998 Präsident des Hessischen Schwimmverbandes. Rolf Müller, geboren am 01.12.1947, ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Kontakt: Dr. Rolf Müller  |  Ulmenstraße 9  |  63571 Gelnhausen
Tel. P: 06051/17655  |  Fax P: 06051/18118
Tel. D: 069/6789-320  |  Fax D: 069/6789-109
Mobil: 0179/690857  |  E-Mail: praesident@remove-this.lsbh.de
 

Lutz Arndt

Vizepräsident Leistungssport

Im Jahr 2000 wurde Lutz Arndt zum Präsidiumsmitglied für Leistungssport des lsb h gewählt. Er ist Vorsitzender des Landesausschusses Leistungssport (LAL), dem er seit 1995 als Mitglied angehört. Lutz Arndt ist Vorsitzender des Leitungsstabes des Olympiastützpunktes Hessen und Vorstandsmitglied der Stiftung Sporthilfe Hessen. Der Jurist, geboren am 06.12.1940, wurde 1988 Präsidiumsmitglied des Hessischen Basketball Verbandes, den er von 1992 bis 2004 als Präsident führte. Arndt spielte aktiv und erfolgreich Basketball, hat langjährige Erfahrung in der Vereinsarbeit und ist Mitglied in der Präsidialkommission Leistungssport des DOSB. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Kontakt: Lutz Arndt  |  Bolongarostraße 133  |  65929 Frankfurt am Main
Tel. P: 069/306863 |  Fax P: 069/333276
E-Mail: larndt@remove-this.lsbh.de
 

Rolf Hocke

Vizepräsident Vereinsmanagement

Bereits seit Oktober 1988 ist der am 29.08.1942 in Zennern geborene Rolf Hocke Vizepräsident des lsb h. Sein Arbeitsbereich erstreckt sich neben der Vereinsförderung und -beratung auch auf Recht, Steuern und Versicherung. Der ehemalige Torhüter, der bei Hessen Kassel zwischen den Pfosten stand, war von 1997 bis 2016 Präsident des Hessischen Fußball-Verbandes und Vizepräsident des Deutschen Fußball Bundes. Der Diplomverwaltungswirt und ehemalige Leiter des Arbeitsamtes in Fritzlar ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Kontakt: Rolf Hocke  |  Hersfelder Straße 1  |  34590 Wabern
Tel. P: 05683/7977  |  Fax P: 05683/7977
Mobil: 0151/21816006   |  E-Mail: rhocke@remove-this.lsbh.de
 

Ralf-Rainer Klatt

Vizepräsident Sportentwicklung

Der gebürtige Niedersachse studierte Diplomsport, Germanistik, Erziehungswissenschaften und Pädagogik in Köln. Seit 1988 leitet er die Sportberatung beim Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Der Inhaber der Vereinsmanager A-Lizenz war lange Vorstandsmitglied beim TuS Griesheim und ist dort auch als Übungsleiter im Freizeit- und Gesundheitssport aktiv. Ehemals als Spieler, Schiedsrichter und Trainer im Handball leistungsorientiert aktiv, gehört Ralf-Rainer Klatt dem Landesausschuss „Breitensport und Sportentwicklung“ bereits seit 1991 an, dem Präsidium des Landessportbundes Hessen seit 2003. Klatt, geboren am 17.11.1955, ist verheiratet und Vater von Zwillingen.

Kontakt: Ralf-Rainer Klatt  |  Sportamt Stadt Darmstadt |  Frankfurter Straße 71 |  64263 Darmstadt
Tel. D: 06151/132941 |  Fax D: 06151/132940
E-Mail: rrklatt@remove-this.lsbh.de

 

Juliane Kuhlmann

Vizepräsident Kinder- und Jugendsport

Juliane Kuhlmann, geboren am 20.08.1977, ist die gewählte Vorsitzende der Sportjugend und hat damit das weite Aufgabenfeld einer Generalistin. Die Diplom-Agraringenieurin aus Hammersbach gehört dem Vorstand bereits seit 1999 an. Ab 2000 war sie auch Jugendwartin des Taekwondo-Landesverbandes und darüber hinaus lange Jahre aktive Leistungssportlerin. Neben der Führung des größten hessischen Jugendverbandes sieht sie die sport- und jugendpolitische Vertretung der über 830.000 Kinder und Jugendlichen in den Sportvereinen als ein Kernstück der Vorstandsarbeit an, ebenso wie die Beteiligung junger Menschen im organisierten Sport und zeit- und jugendgemäße Sport- und Bewegungsangebote für Kinder und junge Menschen. Auch die weitere Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Mitgliedsorganisationen soll fortgeführt und die Serviceleistungen für die Sportvereine ausgebaut werden. Weitere Arbeitsgebiete sind Integration durch Sport und das Freiwillige Soziale Jahr. Die Umsetzung dieser vom Vorstand formulierten Ziele ist eine Aufgabe, die der Vorstand als Team mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen übernimmt.

Kontakt: Juliane Kuhlmann  |  Entenstraße 27  |  64569 Nauheim
Mobil 06152/8550324  |  E-Mail: jkuhlmann@remove-this.lsbh.de

Dr. Susanne Lapp

Vizepräsidentin Kommunikation und Marketing

Dr. Susanne Lapp wurde vom 25. Ordentlichen Sportbundtag des Landessportbundes Hessen e.V. am 26. September 2009 zur Vizepräsidentin Kommunikation und Marketing gewählt. Sie verfügt über viele Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen der Unternehmenskommunikation von Ministerien, Banken und Konzernen. Heute ist sie Inhaberin eines Instituts für Change / Coaching / Communication (www.wildwechsel.biz), mit dem sie Unternehmen, Politik und Verbände bei der Durchführung von Veränderungsprojekten im Rahmen ihres Change Managements berät. Außerdem bietet sie, geboren am 22.02.1967, Coaching und Medientrainings für Führungskräfte an.

E-Mail:  slapp@remove-this.lsbh.de
 

Helmut Meister

Vizepräsident Finanzmanagement

Für die Finanzen des Landessportbundes Hessen ist der frühere leitende Mitarbeiter einer Technik-Firma zuständig. Er ist seit 1990 Mitglied des Präsidiums. Seine Bezeichnung: "Präsidiumsmitglied für Finanzmanagement". Lange war er als Fußballer aktiv. Heute zählt das Wandern und Tennisspielen zu den Hobbys des Vorsitzenden des Sportkreises Schlüchtern (32 Jahre) und Stellvertretendem Vorsitzenden des Sportkreises Main-Kinzig e.V. (seit Mai 2013). Helmut Meister, geboren 23.02.1947, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Kontakt: Helmut Meister  |  Bahnhofstraße 15  |  36381 Schlüchtern
Tel. P:  06661/4692  |  Fax P: 06661/4692
Mobil: 0176/45563653   |  E-Mail: hmeister@remove-this.lsbh.de
 

Prof. Dr. Heinz Zielinski

Vizepräsident Schule, Bildung und Personalentwicklung

Nach seinem Magisterstudium schlug Heinz Zielinski eine wissenschaftliche Berufskarriere ein. Er promovierte, habilitierte und lehrte später als Hochschulprofessor Public Management. Bis 2014 war Prof. Dr. Heinz Zielinski leitender Ministerialrat im hessischen Ministerium des Innern und für Sport. Seine zahlreichen bisher ausgeübten Ehrenämter sind vielfältig. Er ist unter anderem Vorsitzender des Sportkreises Gießen und im Vorstand der Stiftung Sporthilfe Hessen sowie Vorsitzender des Bildungswerkes. Der ehemalige Zeitsoldat und Leutnant der Reserve, geboren am 05.07.1947, ist verheiratet und hat einen Sohn.

Kontakt: Prof. Dr. Heinz Zielinski   |  Schmuckental 1   |  35440 Linden
Tel. P:  06403/4883 |  Fax P: 06403/940864
Mobil: 0171/9918881  |  E-Mail: hzielinski@remove-this.lsbh.de

Ralf Koch

Hauptgeschäftsführer

Kontakt: Ralf Koch  |  Otto-Fleck-Schneise 4  |  60528 Frankfurt am Main
Tel.: 069/6789-296 |  Fax: 069/6789-109
E-Mail: rkoch@remove-this.lsbh.de