Ausbildungsangebote und Lizenzerwerb

Ausbildungen

im LSB H

Wie werde ich Übungsleiter*in?


Alle Ausbildungen, die im Landessportbund Hessen mit dem Erwerb einer Lizenz abschließen, sind vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Dachverband des organisierten Sports in Deutschland, genehmigt.
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer*innen eine Lizenzurkunde mit der Marke „DOSB-Lizenz“, die im organisierten Sport bundesweit anerkannt ist. Regelmäßige Fortbildungen zur Verlängerung der Lizenz gewährleisten einen stets hohen Qualitätsstandard für Übungsleiter*innen mit einer DOSB-Lizenz.

Alle Ausbildungen des lsb h sowie Aus- und Fortbildungen der Sportjugend Hessen und der Bildungsakademie des Landessportbundes finden Sie im Bildungsportal Sport, das Sie unter www.bildungsportal-sport.de finden.

DOSB Übungsleiter*in C Breitensport für Erwachsene/Ältere

Inhalt:

  • Aufwärmen gestalten - Spiele erproben
    • Kommunikation
    • Kleine Spiele
    • Aufwärmen
    • Biologische Grundlagen
  • Bewegungsabläufe verstehen - Übungen vermitteln
    • Unterrichtsplanung
    • Bewegungslehre
    • Sportversicherung
    • Anatomie
  • Ausdauer trainieren - mit und ohne Musik
    • Ausdauertraining
    • Bewegen mit Musik
    • Physiologie
    • Lehrversuche
  • Trainining planen - Bewegung gezielt einsetzen
    • Trainingslehre
    • Anleiten
    • Funktionelles Bewegen
    • Trends
  • Koordination schulen - Sport mit Älteren anleiten
    • Koordinationstraining
    • Zirkeltraining
    • Sport mit Älteren
    • Entspannung
  • Kraft trainieren - Bewusstsein bilden
    • Krafttraining
    • Ernährung
    • Offene Fragen
    • Körperwahrnehmung
  • Kolloquium - der letzte Schliff
    • Kolloquium
    • Fort- und Weiterbildungsangebote
    • Feedback
    • Lizenzvergabe

Die Ausbildungsinhalte unterliegen einer ständigen Überarbeitung und werden neuesten Erkenntnissen angepasst.

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einem hessischen Sportverein,
  • Mindestalter 17 Jahre,
  • schriftliche Befürwortung der Teilnahme durch den Verein,
  • Erste-Hilfe-Lehrgang (nicht älter als 2 Jahre),
  • Verhaltenskodex zum Kindeswohl und
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung.

Kosten: 490,- Euro

Ansprechpartnerinnen bei Fragen zur Ausbildung in Frankfurt: Marita Bahmer, E-Mail: mbahmer@lsbh.de, Tel.: 069 6789-313
Ansprechpartnerin bei Fragen zur Ausbildung in Kassel: Franciska Bachmann, E-Mail: fbachmann@lsbh.de, Tel.: 0561 7394-660

Termine und Anmeldung: Über das Bildungsportal (Filter "Ausbildung" und "Erwachsene/Ältere" aktivieren)

Zielgruppenerweiterung Erwachsene/Ältere (C-Lizenz)

Ergänzungsausbildung für Übungsleiter*innen mit dem Schwerpunkt Kinder/Jugendliche

Die Ausbildung

  • ergänzt die in der Ausbildung Übungsleiter*in Breitensport, Schwerpunkt Kinder/Jugendliche erworbene Qualifikation um die besonderen Aspekte des Sports mit Erwachsenen und Älteren,
  • vermittelt die dafür erforderlichen fachlichen, pädagogischen und methodischen Kenntnisse und Fähigkeiten,
  • gibt praktische Anregungen zur Gestaltung von Sport- und Bewegungsangeboten für Erwachsene und Ältere im sportartübergreifenden Breitensport.

Inhalt:

  • Motivation und Bedürfnisse der Erwachsenen und Älteren zum Sporttreiben
  • Bedeutung des Breiten- und Freizeitsports für Erwachsene und Ältere
  • Sportphysiologie Grundlagen, Altersvorgänge als biologischer Prozess
  • Belastungsfähigkeit und Trainierbarkeit
  • Sport- und Bewegungspraxis: z.B. Funktionsgymnastik, Kleine und Große Spiele, Trendsportarten, Entspannungsformen, Koordination und Ausdauer trainieren usw.
  • Didaktisch-methodische Überlegungen für Sportstunden mit Erwachsenen und Älteren

Voraussetzungen:

  • Übungsleiter*innen im Breitensport, die ihre Ausbildung mit dem Schwerpunkt Kinder/Jugendliche abgeschlossen haben und ihre Qualifikation auf den Schwerpunkt Erwachsene und Ältere erweitern wollen (nach Maßgabe freier Plätze auch Teilnehmer*innen mit vergleichbarer Qualifikation)
  • Verhaltenskodex zum Kindeswohl und
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung.

Kosten: 245,- Euro

Ansprechpartnerinnen bei Fragen zur Ausbildung in Nordhessen: Diana Bruch/Franciska Bachmann, E-Mail: dbruch@lsbh.de, fbachmann@lsbh.de, Tel.: 0561 7390-344 oder 7394-660
Ansprechpartner bei Fragen zur Ausbildung in Frankfurt: Dirk Heyer/Marita Bahmer, E-Mail: dheyer@lsbh.de, mbahmer@lsbh.de Tel.: 069 6789-116/-313

Termine und Anmeldung: Über das Bildungsportal (Filter "Ausbildungen" und Typ "weitere Ausbildungen" auswählen)

DOSB-Lizenz Übungsleiter*in B Fitness

Inhalt:

  • Trainingssteuerung
    • Trainingsplanung (Fitness- und Krafttraining)
    • Leistungsdiagnostik
    • Bewegungsanalyse
  • Kraft
    • Kraft-Trainingsmethoden
    • Hanteln (Kleinhantel und Langhantel)
    • Kettlebell
    • Sling
    • EMS
  • Ausdauer
    • Ausdauer-Trainingsmethoden
    • Marathon-Triathlon
    • Indoor-Ausdauer
    • X-Co
    • Tabata
    • Freestyle/Functional Training
  • Beweglichkeit
    • Faszien
    • Stretching
  • Regeneration
    • Regenerationspotentiale
    • Physiotapes
    • Flossing
    • TENS
    • Kryotherapie
  • Energiestoffwechsel
    • Muskelphysiologie
    • Fettstoffwechsel
  • Ernährung/Substitution
    • Ernährung bei "Gewichtmachen"
    • Trainieren ohne Defizite
    • Doping

Voraussetzungen:

  • eine gültige Übungsleiter/Trainer C-Lizenz,
  • Mitgliedschaft in einem hessischen Sportverein,
  • Mindestalter 17 Jahre,
  • schriftliche Befürwortung der Teilnahme durch den Verein,
  • Nachweis von mindestens einem Jahr Praxiserfahrung als Übungsleiter*in einer Sportgruppe,
  • Verhaltenskodex zum Kindeswohl und
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung.

Die Inhalte der Ausbildung bauen auf den in der C-Trainer gelehrten Inhalten auf, können und sollten als Vorbereitung in einem e-learning-modul selbstständig vorher geprüft und aufgefrischt werden.

Kosten: 490,- Euro

Ansprechpartner bei Fragen zur Ausbildung in Frankfurt: Tobias Dauner, E-Mail: tdauner@lsbh.de, Tel.: 069 6789-294

Ansprechpartner bei Fragen zur Ausbildung in Kassel: Dirk Heyer, E-Mail: dheyer@lsbh.de, Tel.: 069 6789-116

Termine und Anmeldung: Über das Bildungsportal (Filter "Ausbildung" und Typ "2. Lizenzstufe" aktivieren)

DOSB-Lizenz Übungsleiter*in B Sport in der Rehabilitation: Sport in der Krebsnachsorge

Inhalt:

  • Medizinische Grundlagen
  • Psycho-soziale Grundlagen
  • Didaktisch-methodische Überlegungen für das Bewegungsangebot
  • Inhalte, Planung, Aufbau und Durchführung eines Gesamtprogramms und einzelner Übungsstunden für die Zielgruppe
  • Online-Elemente zur Lernunterstützung

Voraussetzungen:

  • Eine gültige Übungsleiter/Trainer C-Lizenz,
  • Mitgliedschaft in einem hessischen Sportverein,
  • Mindestalter 17 Jahre,
  • schriftliche Befürwortung der Teilnahme durch den Verein,
  • Nachweis von mindestens einem Jahr Praxiserfahrung als Übungsleiter*in einer Sportgruppe,
  • Verhaltenskodex zum Kindeswohl,
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung und
  • Nachweis von 4 Hospitationsstunden in einer Krebssportgruppe bis zum Prüfungswochenende.

Kosten: 490,- Euro

Ansprechpartnerinnen bei Fragen zur Ausbildung: Evi Lindner, E-Mail: elindner@lsbh.de, Tel.: 069 6789-182 und Silke Hänsch, E-Mail: shaensch@lsbh.de, Tel.: 069 6789-276

Termine: 
erst 2025 wieder im Angebot

Anmeldung: Über das Bildungsportal (Filter "Ausbildung" und Typ "2. Lizenzstufe" aktivieren)

DOSB-Lizenz Ausbildungen im Bereich Übungsleiter*in B Sport in der Prävention

Die Ausbildung zum*zur DOSB Übungsleiter*in B - Sport in der Prävention, Profil "Allgemeines Gesundheitstraining" ist sportartübergreifend für die Zielgruppe Erwachsene konzipiert, die entweder einen Einstieg in sportliche Betätigung suchen, nach langjähriger Unterbrechung wieder aktiv werden möchten oder Personen, die ihre Fitness erhalten bzw. verbessern möchten.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Ausbildung ist eine gültige DOSB Übungsleiter*innen C-Lizenz oder DOSB Trainer*innen C-Lizenz

Alle weiteren Informationen zur Ausbildung DOSB Übungsleiter*in B Sport in der Prävention: Allgemeines Gesundheitstraining finden sie HIER.

DOSB-Lizenz Profilausbildungen im Bereich Übungsleiter*in B Sport in der Prävention

Aufbauend auf der bereits vorhandenen Lizenz DOSB Übungsleiter*in B Sport in der Prävention mit dem Profil: Allgemeines Gesundheitstraining für Erwachsene/Ältere können die Übungsleiter*innen ihre vorhandenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten erweitern und vertiefen.

Die jeweils 16 Lerneinheiten umfassenden Profilausbildungen qualifizieren die Übungsleiter*innen adäquate Präventionsangebote mit unterschiedlichen Angebotsschwerpunkten anzubieten.

Folgende Profilausbildungen werden angeboten:

  • "Herz-Kreislauf-System"
  •  "Haltung und Bewegung"
  •  "Fit und mobil im Alter"
  •  "Stressbewältigung und Entspannung"

Alle Informationen zu den  PROFILAUSBILDUNGEN finden Sie HIER.

DOSB-Lizenz Vereinsmanager*in C

Ab 2024 wird es eine modularisierte Neuauflage der Ausbildung zum/zur Vereinsmanager*in C geben. Durch die Modularisierung erhalten Teilnehmende die Möglichkeit, ihre Ausbildung zum/zur Vereinsmanager*in C flexibler und individueller zusammenzustellen.
Die 120-stündige Ausbildung richtet sich an ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter*innen im organisierten Sport, die sich zukünftig im Vereinsvorstand oder in der Sportverwaltung engagieren.

Ziel unserer Ausbildung ist es, Handlungskompetenzen zu vermitteln, um (Führungs-) Aufgaben im Sportverein oder -verband qualifiziert und wirksam bewältigen zu können.

Die Ausbildung umfasst insgesamt 120 Lerneinheiten (LE). Davon sind 80 LE Pflichtmodule und 40 LE in Wahlmodulen zu besuchen.
Die Ausbildung kann mit Wahlmodulen oder mit Pflichtmodulen begonnen werden.

Weitere verpflichtende Inhalte werden in weiteren Präsenz- oder Onlineseminaren sowie über Onlineformate von 2-3 Stunden absolviert. Dabei werden die Veranstaltungen wiederholt angeboten.
Das Abschlussmodul ist für einen erfolgreichen Lizenzerwerb ebenfalls verpflichtend.
Die Vereinsmanager*innen-Ausbildung setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen.
Nach erfolgreichem Abschluss aller Module innerhalb von 24 Monaten schließt die Ausbildung mit einer DOSB C LIZENZ ab.


Das verpflichtende Basismodul in Präsenz kann ENTWEDER in der Sportbildungsstätte Kassel/Sensenstein ODER in der Sportschule Frankfurt besucht werden:
- Kassel/Sensenstein: Präsenz: 20./21.04.2024 & 22./23.06.2024 + Online-Seminar 26.09.24 (18-21h) + Online-Seminar 12.11.2024 (18-19:30 Uhr)
- Frankfurt/Sportschule: Präsenz 23.-27.09.2024 (als Bildungsurlaub anerkannt) + Online-Seminar 29.10.2024 (18- 21 Uhr) + Online-Seminar 06.11.2024 (18-21 Uhr) (nur noch wenige Plätze frei)

Das Pflichtmodul Freiwilligenmanagement in Präsenz wird an folgenden Terminen angeboten (einer der drei Terminangaben ist zu besuchen):
- 25./26.5.2024: Kassel (Sensenstein)
- 29./30.6.2024: Alsfeld (Sportschule Hess. Turnverband)
- 9./10.11.2024: Frankfurt (Sportschule des lsbh) (leider bereits ausgebucht!)

Termine des Online-Abschlussmoduls werden noch bekannt gegeben.

Die Termine für die Online Seminare werden noch bekannt gegeben. Es handelt sich um kurze Online-Abendveranstaltungen (ca. 1,5h) zu folgenden Themen:
- Versicherung im Sport (voraussichtliche Termine (1 Termin auswählen): 23.04.2024, 18h oder 27.08.2024, 18h)
- Kindeswohl im Sport (voraussichtliche Termine (1 Termin auswählen): 04.06.2024, 18h oder 29.10.2024, 18h)
- Datenschutz im Sport (Termine folgen)
Auch hier wird es mehrere Auswahltermine über das Jahr verteilt geben.

WAHLMODULE: 40 LE können entsprechend des eigenen Tätigkeitsprofils aus einem breiten Angebot an Tagesfortbildungen im organsierten Sport ausgewählt und gebucht werden.
Die Ausbildung kann auch mit Wahlmodulen beginnen.
In Wahlmodulen können Inhalte aus den Pflichtmodulen vertieft werden oder neue Themen, z.B. Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, neue Medien, erschlossen werden.

Unsere anerkannten Bildungspartner sind:
- Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen
- Sportjugend Hessen
- Sportkreise in Hessen
- Sportfachverbänden

KOSTEN DER AUSBILDUNG
Die Kosten der Ausbildung betragen für das Pflichtmodul (80LE) 300 € inkl. Unterkunft, Verpflegung und Lehrmaterial.
Die Kosten für die Wahlmodule sind individuell von den eigenverantwortlichen Buchungen bei den Bildungspartnern abhängig.

Eine Kooperation mit der Bildungsakadamie des Landessportbundes Hessen ermöglicht eine Buchungspauschale von 250 € für alle 40LE der Wahlmodule bei einem breiten Angebot im Themenfeld Vereinsmanagement der Bildungsakademie, siehe: sport-erlebnisse.de/Programmbereich/cmx62ebc43c19ea0.html



Bei Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen.

Die Auswahl der Module und Termine erfolgt NACH Anmeldung!

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einem hessischen Sportverein,
  • Mindestalter 17 Jahre,
  • schriftliche Befürwortung der Teilnahme durch den Verein,
  • Verhaltenskodex zum Kindeswohl und
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung.

Kosten: 300,- Euro Pflichtmodul (80 LE) + Wahlmodule (40 LE - individuell bei Anbieter der Wahl absolvierbar ODER als "Flatrate-Angebot" für 250€ (für 40 LE) bei der Bildungsakademie des lsb h

Weitere Informationen finden Sie hier

Ansprechpartner*in bei Fragen zur Ausbildung:
Elisabeth Pfeifer-Grätz, 069/6789-496, epfeifer-graetz@remove-this.lsbh.de
Diana Bruch, 0561/7390-344, dbruch@remove-this.lsbh.de

Termine und Anmeldung: Über das Bildungsportal (Filter "Ausbildung" und Typ "1. Lizenzstufe" aktivieren).

DOSB-Lizenz Vereinsmanager*in B

Die Ausbildung bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer Vereinsmanager C-Lizenz die Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren. Sie wird in 60 LE durchgeführt und baut auf den Inhalten der C-Ausbildung auf. Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer*innen, die in ihrem Verein, Verband oder Sportkreis eine fachspezifische Aufgabe anstreben, zu befähigen diese zeitgemäß, sachgerecht und rationell wahrzunehmen.

Die Modulausbildung hat folgende Inhalte:

  • Modul 1: Freiwilligenmanagement, Zukunft der Vereine, Veränderungsmanagement, Corporate Identity - Vereinsidentität, Qualitätsmanagement (Pflichtmodul 30 LE)
  • Modul 2: Finanzen, Steuern, Recht, Versicherung (Wahlmodul 15 LE)
  • Modul 3: Kommunikation, Veranstaltungen, Vermarktung (Wahlmodul 15 LE)

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • gültige Vereinsmanager C-Lizenz,
  • Mitgliedschaft in einem hessischen Sportverein,
  • Mindestalter 17 Jahre,
  • schriftliche Befürwortung der Teilnahme durch den Verein,
  • Nachweis von mindestens einjähriger Praxiserfahrung im Rahmen ehrenamtlicher oder hauptberuflicher Tätigkeit im Sportvereinsmanagement,
  • Verhaltenskodex zum Kindeswohl und
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung.

Kosten: 490,- Euro

Ansprechpartner*in bei Fragen zur Ausbildung in Frankfurt/Main: Dr. Frank Obst/Marion Leonhardt, E-Mail: mleonhardt@lsbh.de, Tel.: 069 6789-108/-311
Ansprechpartnerinnen bei Fragen zur Ausbildung in Kassel: Diana Bruch/Franciska Bachmann,  E-Mail: fbachmann@lsbh.de, dbruch@lsbh.de, Tel.: 0561 7394-660 oder 7390-344

Termine und Anmeldung: Über das Bildungsportal (Filter "Ausbildung" und Typ "2. Lizenzstufe" aktivieren)

Basisqualifikation für Verbände

Nicht alle hessischen Sportfachverbände bieten angehenden Übungsleiter*innen eine Grundausbildung (30 LE) an, die für den Lizenzerwerb nötig ist. Hier übernimmt der Landessportbund Hessen (lsb h) mit seiner Ausbildung "Basisqualifikation für Verbände". Wurde diese beim lsb h erfolgreich absolviert, folgt der weitere, fachspezifische Teil der Übungsleiter- bzw. Trainer-C-Ausbildung (90 LE) über den Fachverband.

In der fachsportübergreifenden Basisqualifikation werden in 30 Lerneinheiten (Mo-Do, ca. 09:00-18:00 Uhr) Inhalte vermittelt, die sowohl theoretisch als auch sportpraktisch die Grundlage für die Vereinstätigkeit mit Sportgruppen bilden.

Inhalte:

  •     Kommunikation
  •     Aufwärmen
  •     Gestaltung von Übungsstunden
  •     Bewegungslehre
  •     Sportbiologie
  •     Anatomie
  •     Funktionelles Bewegen
  •     Trainingslehre

Kosten: 310,- Euro

Ansprechpartnerin bei Fragen: Marita Bahmer, E-Mail: mbahmer@lsbh.de, Tel.: 069 6789-313

Termine: 
15. - 18. April 2024 (Ausgebucht)
19. - 22. August 2024
04. - 07. November 2024

Anmeldung: Über das Bildungsportal (Filter "Ausbildung" und Typ "1. Lizenzstufe aktivieren)

Downloadbereich

Bildungs-portal

Anmeldung direkt online

Lizenz verlängern?

Hier geht's lang

Organigramm Lizenzwesen

von lsb h & Sportjugend

Teilnahme- Bedingungen

herunterladen

News

für Sie

Der neue Bildungsbericht ist da!

Welche Rolle spielen Sport und Bewegung in Bezug auf lebenslanges Lernens, wie sehen die vielfältigen Bildungsangebote des organisierten Sports in Hessen aus und welche besonderen Formate gab es von 2018 bis 2023? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der neue Bildungsbericht. Jetzt downloaden!

Lizenzverlängerung seit 1.1.23 per E-Mail möglich

Seit dem 1. Januar 2023 können nun die ersten Lizenzen im
"neuen Format" per E-Mail verlängert werden.
Weitere Informationen dazu HIER...

 

Rückblick zum ZukunftsLabor 2.0 am 14.02.2023

Der Landessportbund Hessen e.V., das Hessische Kultusministerium und die Zentralstelle für Schulsport und Bewegungsförderung haben gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Schul- und Vereinssport am 14.02.2023 das ZukunftsLabor 2.0 veranstaltet. In vier Zukunftsfeldern (neue Wettbewerbsformate, neue Formate der Qualifizierung, neue Sporträume und neue Sportsteuerung) wurden Perspektiven, Projektideen und Maßnahmen für die Weiterentwicklung des Schul- und Vereinssports diskutiert. Zur kurzen Nachbetrachtung und zum Graphic Recording geht es hier.

Ansprechpartner*innen

Schule, Bildung und Personalentwicklung

Dr. Frank Obst

Geschäftsbereichsleiter

 


Tel.: 069 6789-108
E-Mail: fobst@remove-this.lsbh.de

Marion Leonhardt

Sachbearbeitung

Vereinsmanager C/B
 

Tel.: 069 6789-311
E-Mail: mleonhardt@remove-this.lsbh.de

Ivonne Jahn

Sachbearbeitung

ÜL B - Krebsnachsorge
ÜL B - Fitness Lizenzverlängerungen
Tel.: 069 6789-448
E-Mail: ijahn@remove-this.lsbh.de

Marita Bahmer

Sachbearbeitung

ÜL C Erw./Ältere
Basisqualifikationen Verbände

Tel.: 069 6789-313
E-Mail: mbahmer@remove-this.lsbh.de

Elisabeth Pfeifer-Grätz

Referentin

 

Tel.: 069 67889-496
E-Mail: epfeifer-graetz@remove-this.lsbh.de

Christian Kaufmann

Referent

Schule/Verein
Freiwilligenmanagement

Tel.: 069 6789-494
E-Mail: ckaufmann@remove-this.lsbh.de

Karina Klinger

Sportlehrerin

 

Tel.: 069 6789-291
E-Mail: kklinger@lsbh.de

Silke Hänsch

Sportlehrerin

 

Tel.: 069 6789-276
E-Mail: shaensch@remove-this.lsbh.de

Tobias Dauner

Sportlehrer

 

Tel.: 069 6789-294
E-Mail: tdauner@remove-this.lsbh.de

Dirk Heyer

Sportlehrer

 

Tel.: 069 6789-116
E-Mail: dheyer@lsbh.de

Diana Bruch

Referentin


Außenstelle Kassel
Tel.: 0561 739-0344
E-Mail: dbruch@remove-this.lsbh.de

Franciska Bachmann

Sachbearbeitung

Ausbildungen Nordhessen
Außenstelle Kassel
Tel.: 0561 739-4660
E-Mail: fbachmann@remove-this.lsbh.de