Sportinfrastruktur

Sportstätten

und Bewegungsräume

Ob kommunaler Sportplatz oder eigene Halle: Sportstätten nutzen alle rund 7.700 hessischen Sportvereine. Doch Sportstätten müssen gebaut, instand gehalten und häufig auch saniert werden. Der Geschäftsbereich Sportinfrastruktur unterstützt hier mit Sportstättenberatungen, Fördermitteln und Informationen zur Entwicklung und Gestaltung von Sporträumen. 
mehr

Umwelt

Naturschutz und Landesplanung

Im Wald oder auf dem Wasser: Sport findet nicht selten im Freien statt. Der lsb h setzt sich für eine Interessensvertretung des Sports bei Fragen zu Umwelt und Naturschutz ein, bei der Umsetzung der Europäischen Wasser-Rahmen-Richtlinie oder bei der Ausweisung von Schutzgebieten.
mehr

Veranstaltungen

und Seminare

Soll die Heizung, der Hallenboden oder der Kunstrasenplatz erneuert werden: Für Vereine ist das keine leichte Entscheidung. Bei Veranstaltungen und Seminaren, die der Landessportbund Hessen zusammen mit Partnerfirmen anbietet, erhalten Vereinsverantwortliche einen Überblick.
mehr

Partnerunternehmen

des Geschäftsbereichs

Der Landessportbund Hessen berät objektiv und nicht verkaufsorientiert. Dennoch ist er einige Unternehmens-Partnerschaften eingegangen. Dadurch sind die Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand, kennen Trends und Innovationen und können auf das Detailwissen der Unternehmen zurückgreifen.
mehr

 

 

News

für Sie

Projektaufruf für das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur"

Der Projektaufruf für das Bundesförderprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" ist am 28. Juli 2022 durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) gestartet. mehr

Verhaltensregeln für den Wald

In Zeiten der Corona-Pandemie ist der Wald als "Sportstätte" noch belieber als sonst. Ob beim Rad fahren, Joggen, Wandern, Walken oder Reiten: Einige Verhaltensregeln sind dabei auf jeden Fall beachten. mehr

Sonderförderung "Klimaschutz- und Kosteneinsparmaßnahmen in Sportvereinen"

Der Klimaschutz betrifft alle gesellschaftlichen Bereiche – auch den organisierten Sport. Bis 2040 soll in Deutschland flächendeckend auf erneuerbare Energien gesetzt werden. Das stellt auch Hessens Sportvereine vor große Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund hat der Landessportbund Hessen (lsb h) ab dem 1. Juli 2022 sein Sonderförderprogramm „Klimaschutz und Kosteneinsparung im Sportverein“ erweitert. mehr

Ansprechpartner

Bereich Sportinfrastruktur

Jens Prüller

Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 069 6789-277
Fax: -428
E-Mail: jprueller@remove-this.lsbh.de

Frank Grübl

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-266
Fax: -428
E-Mail: fgruebl@remove-this.lsbh.de

Michael Willig

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-416
Fax: -428
E-Mail: mwillig@remove-this.lsbh.de

Malik Walters

Sportstättenberater

Tel.: 069 6789-330,
Fax: -428
E-Mail: mwalters@remove-this.lsbh.de