Veranstaltungen und Online-Seminare

Veranstaltungen

und Online-Seminare

22.09.2022 Online-Fachseminar LED-Flutlichtanlagen für Sportfreianlagen

Sportstättenbeleuchtung nach DIN EN 12193 - Bis zu 70% Energieeinsparung durch Einsatz von LED-Flutlichtanlagen möglich

Der Hessische Fußball-Verband e.V. und der Landessportbund Hessen e.V. veranstalten gemeinsam mit der Kooperationspartnerfirma Lumosa GmbH ein ONLINE-Fachseminar zum Einsatz von LED-Flutlichtanlagen in Sportfreianlagen.

Die Firma Lumosa hat bei mehr als 3.000 Sportfreianlagen die vorhandene, energieintensive Flutlichtanlage, auf ein energiesparendes LED-Beleuchtungssystem umgestellt.

LED-Flutlichtanlagen bieten neben der langen Lebensdauer ein deutlich, reduzierteren Wartungs- und Instandsetzungsintervall sowie Stromeinsparpotentiale von bis zu 70 %. Für eine optimale Leistung der Sportler, ist ein perfekt ausgerüstetes Beleuchtungsumfeld eine bedeutungsvolle Basis.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, würden wir uns freuen, Sie in unserem ONLINE-Fachseminar begrüßen zu dürfen.


Eckdaten

Termin:                   22.09.2022

Uhrzeit:                  16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Ort:                          ONLINE

Teilnahme:              kostenfrei

                                

Anmeldeschluss:     21.09.2022


Inhalte der Veranstaltung:

16:30 – 16:45  Uhr      
Begrüßung der Teilnehmer

Nicolas Fink, Geschäftsführer Hessischer Fußball-Verband e.V.,
Jens Prüller, Geschäftsbereichsleiter, Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur,
Martin Leidl, Geschäftsführer Lumosa GmbH,
Sascha Müller, Vertrieb Hessen Lumosa GmbH

16:45 – 17:30 Uhr      
Fachvortrag LED-Beleuchtungssysteme für Sportfreianlagen

Sascha Müller, Vertrieb Hessen Lumosa GmbH

17:30 – 17:45 Uhr      
Möglichkeiten und Programme der Förderung für Sportvereine

Jens Prüller, Geschäftsbereichsleiter, Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur

17:45 – 18:00 Uhr       
Fragen und Diskussion, Ende der Veranstaltung


Link zur Onlineanmeldung: https://sportplatzbeleuchtung.de/event/kostenloses-online-seminar-zum-thema-led-flutlicht-fuer-sportplaetze-hfv-und-lsb-hessen

Ein bis zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer per E-Mail eine Anleitung, wie sie sich in das Online-Fachseminar einwählen können.


Kontakt für Rückfragen:

Lumosa GmbH
Diandra Widera
Tel.: +49 (0) 7221 502 314
E-Mail: diandra.widera@remove-this.lumosa.de

Download: Seminarausschreibung
 

02.+03.11.2022 - 9. sportinfra Sportstättenmesse und Fachtagung

Der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) veranstaltet mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft sowie dem Sportland Hessen die 9. sportinfra – Sportstättenmesse und Fachtagung am 2. + 3. November 2022 in Frankfurt am Main zum Thema: „Klimaneutrale Sportstätten“. 

Annähernd 70 Aussteller werden in der Sportschule und Bildungsstätte des lsb h mit ihrem Know-how rund um die Sportstätten zu Verfügung stehen.

Parallel dazu findet an beiden Tagen eine Fachtagung mit 11 Fachforen zu unterschiedlichen Themen statt.

Schwerpunkte bilden: Klimaneutrale Sportstätten, Sport- und Bewegungsräume, Zukunftsperspektiven im Sport, Sportentwicklungsplanung, Nachhaltigkeit im Sport sowie Fördermöglichkeiten von Bund und Land. Die sportinfra bietet für eines der dringlichsten Zukunftsthemen eine breite Basis des Austauschs und des Wissenstransfers.

- Klimaneutrale Sportstätten –

Die Sportinfrastruktur in Deutschland ist veraltet und energetisch ineffizient - die Herausforderung riesig! Wie kann es gelingen alle Sportstätten in Deutschland klimaneutral mit Strom und Wärme zu versorgen. Die Ziele sind klar definiert – alle Nichtwohngebäude und damit auch alle Sportstätten sollen bis zum Jahr 2040 ohne Öl und Gas beheizt und betrieben werden. Wie kann und muss die Zukunft der klimaneutralen Sportstätten aussehen, was ist für eine energetische Revolution notwendig, welche Wege stehen für Vereine, Kommunen und Verbände zur Verfügung oder müssen noch bereitgestellt werden? 

Ist die verstärkte Nutzung von öffentlichen Bewegungsräumen in der Pandemiezeit ein möglicher Lösungsweg? 

Diese Fragen werden wir in den Fachforen aufgreifen und die dazugehörigen Lösungen aufzeigen.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.sportinfra.de .
 

 

News

für Sie

Projektaufruf für das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur"

Der Projektaufruf für das Bundesförderprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" ist am 28. Juli 2022 durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) gestartet. mehr

Verhaltensregeln für den Wald

In Zeiten der Corona-Pandemie ist der Wald als "Sportstätte" noch belieber als sonst. Ob beim Rad fahren, Joggen, Wandern, Walken oder Reiten: Einige Verhaltensregeln sind dabei auf jeden Fall beachten. mehr

Sonderförderung "Klimaschutz- und Kosteneinsparmaßnahmen in Sportvereinen"

Der Klimaschutz betrifft alle gesellschaftlichen Bereiche – auch den organisierten Sport. Bis 2040 soll in Deutschland flächendeckend auf erneuerbare Energien gesetzt werden. Das stellt auch Hessens Sportvereine vor große Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund hat der Landessportbund Hessen (lsb h) ab dem 1. Juli 2022 sein Sonderförderprogramm „Klimaschutz und Kosteneinsparung im Sportverein“ erweitert. mehr

Ansprechpartner

Bereich Sportinfrastruktur

Jens Prüller

Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 069 6789-277
Fax: -428
E-Mail: jprueller@remove-this.lsbh.de

Frank Grübl

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-266
Fax: -428
E-Mail: fgruebl@remove-this.lsbh.de

Michael Willig

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-416
Fax: -428
E-Mail: mwillig@remove-this.lsbh.de

Malik Walters

Sportstättenberater

Tel.: 069 6789-330,
Fax: -428
E-Mail: mwalters@remove-this.lsbh.de