Veranstaltungen und Seminare

Veranstaltungen

und Seminare

Der Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, bietet nachfolgende Seminare zum zukunftsorientierten Sportstättenbau "Sport-Wirtschaft-Wissenschaft" an:

 

23.03.2020 Sporthallenbeheizung - Fachfortbildung "Energieeinsparung in Turn- und Sporthallen mit modernster Heiztechnik"

Praxiseinsatz von FRENGER Deckenstrahlungsheizungen

Der Landessportbund Hessen e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Kooperationspartnerfirma FRENGER SYSTEMEN BV Heiz- und Kühltechnik GmbH ein Fachseminar zum Einsatz von energiesparenden Deckenstrahlungsheizung in Sporthallen.

Energieeffiziente Gebäudetechnik wird immer wichtiger. Deckenstrahlungsheizungen bieten hohe Energieeinsparpotentiale für Vereine und Kommunen.
Die innovativen Deckenstrahlungsheizungselemente sparen bis zu 50% Energie und können in einem ballwurfsicheren Deckenverkleidungssystem, mit integrierter LED-Beleuchtung, verlegt werden.
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, würden wir uns freuen, Sie in unserem Fachseminar begrüßen zu dürfen.

Eckdaten

Termin:        Montag, den 23. März 2020

Uhrzeit:        16:30 Uhr – 19:00 Uhr

Ort:               Landessportbund Hessen e.V.,
                     Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main  
    
Plätze:          begrenzte Teilnehmerzahl (Reservierung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen)

Teilnahme:   kostenfrei (Getränke und Imbiss inklusive)

Anmeldeschluss:     20. März 2020

Inhalte der Veranstaltung:

16:30 – 16:45 Uhr    Begrüßung der Teilnehmer
                                     Hans-Jürgen Gutjer, FRENGER SYSTEMEN BV Heiz- und Kühltechnik GmbH
                                     Jens Prüller, Landessportbund Hessen e.V., GB Sportinfrastruktur

16:45 - 17:45 Uhr     Fachfortbildung zum Thema Energieeinsparung bis 50% in Turn- und Sporthallen
                                -    Warum Wärmestrahlung
                                -    Parameter der Planung
                                -    Integrierte LED-Beleuchtung im Deckenstrahlungsheizungselement
                                -    Integrale Planung am Beispiel einer Turnhallen-Sanierung
                                -    Investition und Amortisation  

                                     Referent: Hans-Jürgen Gutjer, Prokurist, FRENGER SYSTEMEN BV

17:45 – 18:00 Uhr     Pause

18:00 – 18:15 Uhr    Beratung und Förderung durch den Landessportbund Hessen e.V.
                                     Referent: Jens Prüller, Landessportbund Hessen e.V.

18:15 – 18:45 Uhr    Besichtigung der Deckenstrahlungsheizung in der doppelstöckigen 3-Feld-Sporthalle des Landessportbundes Hessen e.V.

ab 18:45 Uhr           Klärung offener Fragen und Diskussion, Ende der Veranstaltung


Anmeldung:      
Landessportbund Hessen e.V
GB Sportinfrastruktur
Herr Frank Grübl
Tel. 069 / 6789–266
Fax 069 / 6789–428
E-Mail: fgruebl@lsbh.de

Download: Seminarausschreibung

24.03.2020 Wasch- und Duscharmaturen mit Hygieneoptionen sichern Trinkwasserqualität in Sportstätten

Der Landessportbund Hessen e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Kooperationspartnerfirma Franke Aquarotter GmbH ein Fachseminar zum Einsatz von Armaturen in Kombination mit einem Wassermanagementsystem in Sporthallen.

Die technische Ausstattung von Sportstätten kann heute als Smart Building automatisiert und zentral gesteuert werden. Im Fokus stehen die energetische Optimierung des Gebäudebetriebs und die Gebäudesicherheit. Das Wassermanagementsystem AQUA 3000 open von Franke ermöglicht mehr Effizienz beim Wasser- und Energieverbrauch mit dem Ziel bestmöglicher Trinkwasserhygiene an jeder Entnahmestelle im Gebäude. Dabei werden begrenzte Ressourcen, wie Energie und Wasser geschont und somit der CO2-Ausstoß vermindert.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, würden wir uns freuen, Sie in unserem Fachseminar begrüßen zu dürfen.

Eckdaten

Termin:         Dienstag, den 24. März 2020

Uhrzeit:        16:00 Uhr – 20:00 Uhr

Ort:                Landessportbund Hessen e.V.,
                       Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt am Main

Plätze:           begrenzte Teilnehmerzahl (Reservierung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen)

Teilnahme:     kostenfrei (Getränke und Imbiss inklusive)

Anmeldeschluss:     20.03.2020

Inhalte der Veranstaltung:

16:00 – 16:15 Uhr     Ankommen, Kennenlernen, Begrüßung der Teilnehmer
                                      Michael Kramer, Franke Aquarotter GmbH
                                      Jens Prüller, Landessportbund Hessen e.V., GB Sportinfrastruktur

16:15 – 17:00 Uhr     Trinkwasserhygiene – aktuelle Situation
                                      Michael Kramer, Franke Aquarotter GmbH

17:00 – 17:15 Uhr     Pause

17:15 – 18:00 Uhr     Regelwerk und Bedeutung für die Praxis
                                      Michael Kramer, Franke Aquarotter GmbH

18:00 – 18:15 Uhr     Pause

18:15 – 19:15 Uhr     Lösungen für Sicherheit und Hygiene im Gebäude
                                      Michael Kramer, Franke Aquarotter GmbH

19:15 – 19:30 Uhr     Beratung und Förderung durch den Landessportbund Hessen e.V.
                                      Jens Prüller, Landessportbund Hessen e.V., GB Sportinfrastruktur

19:30 – 20:00 Uhr     Klärung offener Fragen und Diskussion, Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung:      
Landessportbund Hessen e.V
GB Sportinfrastruktur
Herr Frank Grübl
Tel. 069 / 6789–266
Fax 069 / 6789–428
E-Mail: fgruebl@lsbh.de

Download: Seminarausschreibung

30.03.2020 Sportbodensysteme und Prallschutz im Sport

Sportbodensysteme nach DIN 18032-2; April 2001 und EN 14904. Prallschutzwände in Sport-hallen, Pflegemaßnahmen für Sportbodenbeläge, neue Outdoor Sportbeläge und Akustik in Sport-/Turnhallen“ in Frankfurt

Der Landessportbund Hessen e.V. veranstaltet gemeinsam mit seinem Kooperationspartner der Firma Haro Sports Flooring ein Fachseminar zu den Themengebieten „Sportbodensysteme nach DIN 18032-2; April 2001 und EN 14904,  für verschiedene Sportarten, Prallschutzwände in Sporthallen, Pflegemaßnahmen für Sportbodenbeläge, neue Outdoor Sportbeläge und Akustik in Sport-Turnhallen“.
In Zeiten knapper Kassen ist die Wahl des richtigen Sportbodensystems mit allen Installations-möglichkeiten und Wärmeschutzmaßnahmen ein wichtiger Bestandteil zum Erhalt der Sport- und Mehrzweckhallen und des Sportbetriebes. Auch die Auflagen an den Prallschutz und die richtige Pflege der Sportbodenbeläge zählen zu den bedeutendsten Aufgabengebieten der Sportanlagenbetreiber. Zusätzlich eröffnen die neuen Outdoor Sportbodenbeläge neue Möglichkeiten die sportliche Nutzung auch in die Außengelände der Sportanlage zu verlagern und zu verwirklichen.
Wir möchten Ihnen Wege zur kostengünstigen Sanierung Ihres Sporthallenbodens und / oder die Möglichkeit zur Erweiterung Ihrer Sportanlage aufzeigen und würden uns daher freuen, Sie in unserem Fachseminar begrüßen zu dürfen.

Termin:     Montag, den 30. März 2020

Uhrzeit:     16:00 Uhr – 20:00 Uhr

Ort:            Landessportbund Hessen e.V.     
                  Otto-Fleck-Schneise 4
                  60528 Frankfurt am Main

Plätze:       begrenzte Teilnehmerzahl                                             
                  (Reservierung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen)

Teilnahme:     kostenfrei (Getränke und Imbiss inklusive)

Anmeldeschluss:     27. März 2020


Seminarinhalte:
16:00 – 16:15 Uhr   Begrüßung der Teilnehmer

                                   Jens Prüller, GB-Leiter Sportinfrastruktur, Landessportbund Hessen e.V.,  
                                   Stefan Kuner, Business unit manager, Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, HARO Sports

16:15 – 17:15 Uhr  Vortrag: Indoor Sportbodensysteme nach DIN V 18032-2; April 2001 und EN 14904.
                                   Referent: Stefan Kuner, Business unit manager, Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, HARO Sports

17:15 – 17:45 Uhr Vortrag: Prallschutzwände nach DIN 18032-1, 2001 und DIN 18032-3.
                                   Referent: Stefan Kuner, Business unit manager, Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, HARO Sports

17:45 – 18:15 Uhr  Pause mit Besichtigung des neuen Sportbodens in der doppelstöckigen 3-Feld-Sporthalle
                                  des Landessportbundes Hessen e.V.

18:15 – 18:30 Uhr Vortrag: Pflege und Maßnahmen zum Erhalt der Sportbodenbeläge
                                   Referent: Stefan Kuner, Business unit manager, Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, HARO Sports

18:30 – 18:45 Uhr Vortrag: Outdoor Sportbodenbeläge für Sportfreianlagen
                                   Referent: Stefan Kuner, Business unit manager, Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, HARO Sports

18:45 – 19:00 Uhr  Vortrag: Akustik in Sport-Turnhallen
                                   Referent: Stefan Kuner, Business unit manager, Hamberger Flooring GmbH & Co. KG, HARO Sports

19:00 – 19:15 Uhr  Vortrag: Energetische Sanierung in Sportanlagen / Förderung von Sanierungsmaßnahmen
                                   Referent: Jens Prüller, GB-Leiter Sportinfrastruktur, Landessportbund Hessen e.V.,  

19:15 – 20:00 Uhr   Fragen und Diskussion / Ende der Veranstaltung


Anmeldung:      
Landessportbund Hessen e.V
GB Sportinfrastruktur
Herr Frank Grübl
Tel. 069 / 6789–266
Fax 069 / 6789–428
E-Mail: fgruebl@lsbh.de

Download: Seminarausschreibung

04./05.11.2020 Sportstättenmesse und Fachtagung "sportinfra"

Die 8. sportinfra steht unter dem Motto: "Moderne Sportinfrastruktur im urbanen und ländlichen Raum - umweltverträglich - digital - leistungsstark".

Die Sportstättenmesse & Fachtagung stellt eine vielfältige Plattform zum Informationsaustausch, zur Beratung und zum Dialog dar. Auf der Sportstättenmesse können Besucherinnen und Besucher in Kontakt treten mit zahlreichen Ausstellern aus der Wirtschaft, der Wissenschaft und dem Sport und sich individuell beraten lassen. Im Rahmen der Fachtagung können Interessierte verschiedene Foren zu aktuellen Themen besuchen, in denen Experten innovative Wege zu nachhaltigen Sportstätten und Bewegungsräume vorstellen und diskutieren.

Die Sportstättenmesse findet am 04. und 05. November 2020 in der Sportschule und Bildungsstätte in Frankfurt am Main statt. Die Messe ist am 04.11.2020 von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am 05.11.2020 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet und für jedermann kostenfrei.

Im Rahmen der Fachtagung werden mehrere Foren, deren Inhalte derzeit erarbeitet werden, angeboten.

Interessierte können sich für die kostenpflichtige Fachtagung auf der Veranstaltungswebsite www.sportinfra.de online anmelden. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.sportinfra.de.

News

für Sie

Bekenntnis zur Nachhaltigkeit

Bei ihrer Konferenz im Oktober 2019 in Berlin haben die Landessportbünde eine gemeinsame Erklärung zum Thema Nachhaltigkeit verfasst. Unter der Überschrift "Nachhaltigkeit stärken" bekennen sie sich darin zu verschiedenen Schritten. Die Erklärung im Wortlaut finden Sie hier.

Grundlagenpapier Mikroplastik

Aktuelle Medienberichte und Diskussionen in Sportorganisationen über Mikroplastik in Kunststoffrasenplätzen und ihre Auswirkungen auf die Umwelt haben zu Verunsicherung geführt. In einem Grundlagendokument fassen der Landessportbund und der Hessische Fußball-Verband die wesentlichen Informationen zu diesem Thema zusammen. mehr

Ansprechpartner

Bereich Sportinfrastruktur

Jens Prüller

Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 069 6789-277
Fax: -428
E-Mail: jprueller@remove-this.lsbh.de

Frank Grübl

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-266
Fax: -428
E-Mail: fgruebl@remove-this.lsbh.de

Matthias Schwing

Sportstättenberatung

Tel.: 069 6789-330
Fax: -428
E-Mail: mschwing@remove-this.lsbh.de

Michael Willig

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-416
Fax: -428
E-Mail: mwillig@remove-this.lsbh.de