Sensenstein

Gemeinsam mit dem Landessportbund Hessen betreibt der Landkreis Kassel die Sportbildungsstätte Sensenstein. Nur zehn Kilometer vom Stadtrand Kassels entfernt, am Rande des Kaufunger Waldes liegt die Jugendburg/Sportbildungs­stätte Sensenstein in idyllischer Umgebung. Die Bildungs- und Begegnungsstätte ist ideal für Trainings- oder Fortbildungsveranstaltungen, ebenso wie zum Entspannen und Erholen.

Die vielfältigen Sportstätten auf dem 20 ha großen Gelände bieten wettkampfgerechte Trainingsmöglichkeiten. Die moderne Drei-Felder-Sporthalle hat eine Größe von 45 x 27 m. Angrenzend befindet sich das Turnleis­tungszentrum des Hessischen Turnverbandes. Für Entspannungsübungen ist besonders der Gymnas­tikraum geeignet. Der Fußballplatz mit 400 m Laufbahn und die Leichtathletikanlagen bieten ebenfalls gute Trainingsmöglichkeiten. Ein besonderer Anziehungspunkt für die Hausgäste ist das Lehrschwimmbe­cken mit angeschlossener Sauna. Ein Beach­volley­ball­­feld und mehrere Tisch­tennis­plat­ten runden das Angebot ab.

Während der Woche bietet die Jugendbildungsstätte Sensenstein vielen Schulklassen einen Schullandaufenthalt. An Wochenenden ist die Sportbildungsstätte mit Aus- und Fortbildungen des lsb h und offenen Sportbildungsangeboten belegt. Sportvereine und Fachverbände planen zudem Freizeiten und Trainingslager in der Einrichtung. Für das gesellige Beisammensein stehen ein bewirtschaftetes Bistro und eine beheizbare Grillhütte zur Verfügung.

Weitere Informationen sind erhältlich beim Eigenbetrieb Jugend- und Freizeiteinrichtungen unter der Telefonnummer 0561 10031155 oder unter www.sensenstein.de

Anfahrt

zum Sensenstein


Sportbildungsstätte Sensenstein
34329 Nieste
Tel. 0 56 05.94 49-110
Fax 0 56 05.94 49-111

Wegbeschreibung

Mit dem Auto

  • aus Richtung Frankfurt kommend: Autobahn A 7, Abfahrt Kassel Nord, in den Ort Heiligenrode, ab Ortsmitte Heiligenrode ist die Sportbildungsstätte ausgeschildert (noch ca. 3 km)
  • aus Richtung Kassel kommend: Durch den großen Kreisel – Abfahrt nach Sandershausen, immer geradeaus nach Heiligenrode, ab Ortsmitte Heiligenrode ist die Sportbildungsstätte ausgeschildert (noch ca. 3 km)

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit der Tram Linie 4 aus Kassel in Richtung Helsa bis zur Haltestelle „Kaufungen-Oberkaufungen Gesamtschule“. Von  dort weiter mit der Buslinie 34 in Richtung Staufenberg-Escherode bis zur Haltestelle „Nieste – Königsalm“. Von dort sind es circa 5 Minuten Fußweg bis zum Sensenstein (ausgeschildert). Der Sensenstein wird auch zweimal am Tag (morgens und nachmittags) direkt von der Buslinie 34 angefahren. Nur für diese Verbindungen bitte die Haltestelle „Nieste Sensenstein“ auswählen!

Die Abfahrtzeiten finden Sie unter www.nvv.de.

Achtung: Der Sensenstein liegt außerhalb der Ortslage Nieste, es gibt tatsächlich keine postalische Straßenbezeichnung und Hausnummer. Die Abfrage „Sensenstein“ in Navigationsgeräten liefert oftmals Adressen in Kaufungen oder Nieste (z.B. Sensensteiner Weg, Zum Sensenstein usw). Diese Angaben sind falsch!

Zur Webseite

der Bildungsstätte Sensenstein