Good Governance

Good Governance im lsb h

Transparenz, Integrität, Partizipation, Verantwortlichkeit

 
Der Landessportbund Hessen (lsb h) ist die größte freiwillige Personenvereinigung in Hessen. Seine Verbände, Sportkreise und Sportvereine mit ihren Mitgliedern leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben. Dies erfordert vom lsb h verantwortliches Handeln auf der Grundlage von Transparenz, Integrität und Partizipation als Prinzipien einer guten Verbandsführung.

Die nachfolgend formulierten Good Governance-Standards wurden am 22. September 2018 durch den  XXVIII. Sportbundtag beschlossen:

Sie sollen die Einhaltung dieser Prinzipien fördern und stellen einen Ordnungsrahmen für Organe, Gremien sowie ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter/-innen des lsb h dar.

Zugleich sind sie Vorbild und Anregung für gleichartige Regelungen in den angeschlossenen Sportkreisen, Verbänden und Vereinen in Hessen. Sie sollen die Transparenz auch nach außen fördern, um das Vertrauen in die Glaubwürdigkeit des Sports zu bewahren und zu stärken.

Compliance meint die Einhaltung der Gesetze, Richtlinien, Vereinbarungen und freiwillig auferlegten Codizes in Verbänden, Unternehmen und im Staat. Grundlage für die Umsetzung der Compliance-Regeln im lsb h bilden die Satzung, Ordnungen und die Good Governance-Standards.

Beim Sportbundtag wurden zwei ehrenamtliche Good Governance-Beauftragte, Brigitte Zypries und Volker Zintel, gewählt. Diese stehen hauptberuflichen Mitarbeiter/-innen, ehrenamtlichen Funktionsträger/-innen und Geschäftspartnern/-innen des lsb h sowie außenstehenden Dritten ab sofort als Ansprechpartner zur Verfügung. Bei Anhaltspunkten für einen Gesetzesverstoß oder den Verstoß gegen interne Regelungen durch hauptamtliche Mitarbeiter/-innen oder ehrenamtliche Funktionsträger/-innen im Rahmen ihrer Tätigkeiten für den lsb h kann man sich jederzeit per E-Mail an die Good Governance-Beauftragten wenden.

Intern ist das Thema Good Governance beim Hauptgeschäftsführer Andreas Klages angesiedelt. Zudem gibt es beim lsb h mit Maxi Behrendt eine Ansprechpartnerin, bei der man sich informieren und bei Zweifeln Rat holen kann. Anliegen werden grundsätzlich vertraulich behandelt.

Good Governance- Beauftragte

Brigitte Zypries

Lebenslauf

Volker Zintel

Lebenslauf

Dokumente

Leitbild

des lsb h

Satzung

des lsb h (PDF)

Ordnungen

des lsb h (PDF)

Ethikcode

des lsb h (PDF)

Verhaltens- richtlinien

des lsb h (PDF)

Interessenregister

lsb h-

Präsidium u. Geschäftsführung

Vorstand

Sportjugend Hessen

Verbands-

gericht

Arbeitshilfen

Broschüre

des DOSB

Leitfaden

Hospitality und Strafrecht (S20)

Ansprechpartner

Good Governance

Maxi Behrendt

Referentin für jur. Angelegenheiten

E-Mail:
mbehrendt@remove-this.lsbh.de
Tel.: 069 6789-234
Fax: 069 6789-109

Brigitte Zypries

Good Governance-Beauftragte

Volker Zintel

Good Governance-Beauftragter