Unsere Förderungen

Unsere Förderungen

Sonderförderprogramm „Klimaschutz- und Kosteneinsparung in Sportvereinen“ des Landessportbundes Hessen e.V.
Der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) fördert Maßnahmen zur Senkung der Energieverbräuche und der Betriebskosten sowie Sondermaßnahmen zur Erlangung der gesetzlichen Vorgaben. Die Fördersumme kann dabei bis zu 2.500 Euro betragen. Die Auflistung der Förderbereiche und Einzelheiten zur Antragstellung und zum Procedere finden Sie hier  

****

Öko-Check-Beratung
Überdimensionierte, veraltete Heizanlagen, energiefressende Lichtsysteme, wasserintensive sanitäre Einrichtungen: Viele Vereinshäuser und Sportanlagen verbrauchen einfach zu viel Energie und Ressourcen. Vor dem Hintergrund der momentan explodierenden Energiepreise machen sich viele Vereine Sorgen um die Kosten, die auf sie zukommen.
Die Öko-Check-Beratung des Landessportbundes Hessen e.V. zeigt Wege zur sinnvollen Energieeinsparung und einem bewussten Umgang mit Ressourcen auf.

Zur direkten Anmeldung für eine Öko-Check-Beratung geht es hier

Details zur Öko-Check-Beratung finden Sie hier

****

Überblick: Generelle Fördermöglichkeiten
Über seinen Vereinsförderungsfonds fördert der Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Vereinsmanagement, bauliche Maßnahmen sowie die Anschaffung langlebiger Sportgeräte.
Darüber hinaus werden Maßnahmen des Sportstättenbaus von Sportvereinen durch das Hessische Ministerium des Innern und für Sport mit den Programmen Weiterführung der Vereinsarbeit, vereinseigener Sportstättenbau, Schwimmbadinvestitionsprogramm sowie dem Sonderinvestitionsprogramm "Sportland Hessen" gefördert.

****

Direkter Kontakt zum Geschäftsbereich Sportinfrastruktur:

Tel.: 069 6789-277
E-Mail: jprueller@lsbh.de