News

Neuigkeiten

aus dem Sportinternat

Erfolg für unseren Badmintonspieler Simon Krax

Am vergangenen Wochenende startete ein Großteil der deutschen U17-NationalspielerInnen bei den Austrian U17 Open in Dornbirn. Das Turnier war stark besetzt, so waren u.a. auch die meisten französischen und tschechischen Top-Spieler vor Ort. Simon Krax (1. BV Maintal) konnte erneut seine gute Form beweisen und erreichte im Jungendoppel Platz drei.

Zusammen mit David Eckerlin (Fischbach) spielte sich der Team Hessen Spieler nach einem Freilos in Runde eins mit einem klaren Sieg ins Viertelfinale. Hier wartete das erste starke französische Duo, welches Krax/Eckerlin aber in zwei knappen Sätzen bezwingen konnten. Im Halbfinale spielte die deutsche Paarung dann gegen die Franzosen Oswald/Lalot. Auch hier gingen Simon und David nach einem sehr guten ersten Satz in Führung, mussten den zweiten – stets umkämpften – Durchgang jedoch knapp in der Verlängerung abgeben. Der Entscheidungssatz blieb ebenfalls bis zum Schluss spannend, ehe die Franzosen am Ende etwas glücklich gewannen.

Dennoch war Simon Krax mit der gezeigten Leistung zufrieden, die im Vergleich zum Turnier auf Ibiza vor einem Monat noch einmal deutlich stärker war. Im Mixed gelang dem Maintaler mit Pheline Krüger (Gittersee) der Einzug ins Viertelfinale, wo man dem topgesetzten Duo unterlag. Im Einzel hatte Simon Krax erneut eine schwere Auslosung erwischt und musste bereits im Achtelfinale gegen den starken Franzosen Matteo Justel spielen, wo er in zwei knappen Sätzen verlor.

Das Turnier in Österreich fand unter strengen Hygieneregeln statt und war mit Liveticker plus TV Court top organisiert. Es weckte die Hoffnung, dass vielleicht auch in Deutschland bald wieder Badminton-Wettkämpfe stattfinden können.

Text: Tatjana Geibig-Krax
Foto: Kempter7

 

Endlich ist es soweit....

10. März 2021

...unsere neue Homepage geht an den Start! Lange haben wir getüftelt, Texte geschrieben, Bilder gemacht, Videos gedreht und alles zusammengefügt, sodass das Sportinternat am Olympiastützpunkt Hessen nun endlich auch seinen eigenen Internetauftritt hat. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere beiden Abiturienten und Internatsbewohner Pascal Eichler für die Gestaltung der Homepage und an Maximilian Klink für den tollen Imagefilm. Beide haben maßgeblich dazu beigetragen, dass das Projekt "Homepage für das Sportinternat" so gut umgesetzt werden konnte.

Ab sofort werden wir Euch hier einen Einblick ins Internatsleben geben und besondere sportliche Erfolge unserer Bewohner*innen erwähnen. Viel Spaß beim Duchstöbern!


Ansprechpartner

Sportinternat Hessen am OSP Hessen

THOMAS NEU

Internatsleiter

Telefon: 069 6789-265
E-Mail: tneu@lsbh.de

ANDREA SCHERMULY

Pädagogische Leitung

Telefon: 069 2475423-14
E-Mail: aschermuly@lsbh.de

CLAUDIA PRIES

Pädagogische Leitung

Telefon: 069 2475423-14
E-Mail: cpries@lsbh.de