Qualifikation zum/zur Prüfer/in

Dein Weg

zur Prüfberechtigung

In unserem neuen Video erklären wir wie das Sportabzeichen in Vereinen in Hessen gefördert und eine Abnahmeberechtigung als Prüfer/in erlangt werden kann.

Ausbildung

von Prüfer/innen

Möglichst vielen Menschen in Hessen das Sportabzeichen abnehmen und bescheinigen zu können –  dafür braucht es qualifizierte Prüfer/innen. Der Landessportbund sowie die Sportkreise bieten die entsprechenden Qualifikationen für die jeweiligen Sportarten bzw. Zielgruppen an.

Die Termine für 2022 befinden sich aktuell noch in der Planung und werden Anfang/Mitte November hier zu finden sein.

Online-Modul

Um als Sportabzeichen Prüfer/in tätig zu werden ist es notwendig, dass Sie sich intensiv mit dem aktuellen Prüfungswegweiser auseinandersetzen.

In unserem Online-Modul fragen wir Wissen hierzu ab: www.online-lernen-lsbh.de

Die Teilnahmebescheinigung, die Sie nach erfolgreichem Abschluss erhalten, ist Zugangsvoraussetzung zur Teilnahme am Basislehrgang.

Basislehrgang - Abnahmeberechtigung für Leichtathletik und Schwimmen

Die Qualifizierung zur Prüferin / zum Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) mit dem Schwerpunkt Leichtathletik (inkl. Seilspringen) und Schwimmen.

Die Termine für 2022 befinden sich aktuell noch in der Planung. Eine Übersicht aller Basislehrgänge wird Anfang/Mitte November hier und im Bildungsportal zu finden sein.

 

Zusatzqualifikation - Abnahmeberechtigung für Turnen und Radfahren

Einige Leistungsanforderungen des Sportabzeichens können in den Sportarten Turnen und Radfahren erfüllt werden. Um diese Sportarten als Prüfer/in abnehmen zu dürfen, ist eine Erweiterung der Prüfberechtigung nötig.

Die Termine für 2022 befinden sich aktuell noch in der Planung und werden Anfang/Mitte November hier und im Bildungsportal zu finden sein.

Zusatzqualifikation - Abnahmeberechtigung Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung

Die Leistungsanforderungen des Sportabzeichens für Menschen mit Behinderung unterscheiden sich vom Sportabzeichen für Menschen ohne Behinderung. Um hier als Prüfer/in abnehmen zu dürfen, ist eine Erweiterung der Prüfberechtigung nötig. 

 

Kurzfristig findet am Samstag, 13.11.2021, noch ein Lehrgang für die Zusatzqualifikation "Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung" im Sportkreis Marburg-Biedenkopf statt, alle Informationen dazu finden Sie hier .

Die Termine für 2022 befinden sich aktuell noch in der Planung und werden Anfang/Mitte November hier und im Bildungsportal zu finden sein.

Anerkennung von DOSB-Lizenzen

zur Ausstellung eines PRüferausweises

Der Besitz bestimmter sportartspezifischer DOSB-Lizenzen berechtigt zum Erwerb eines Sportabzeichen-Prüferausweises. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

Fortbildungen

für Prüfer/innen im Jahr 2021

Die Fortbildungsmöglichkeiten für aktive Prüfer/innen in Hessen zur Verlängerung des DSA-Prüferausweises finden Sie hier:

DSA-Fortbildungen 2. Halbjahr 2021

Die neue Regelung zur Verlängerung der DSA-Prüferausweise finden Sie hier:

Verlängerung Prüferausweis 2020-2023

Sportabzeichen

in der Schule


Für die Abnahme des Sportabzeichens im Rahmen des Schulsports haben der Landessportbund Hessen und das Hessische Kultusministerium eine Sondervereinbarung getroffen:

Ein entsprechendes Informationsschreiben erhalten Sie über den Landessportbund Hessen. Bitte setzen Sie sich dazu mit der Sportabzeichen-Verantwortlichen, Frau Haack, E-Mail: chaack@lsbh.de, in Verbindung.

Damit sich Lehrerinnen und Lehrer mit den wichtigsten Prüfmodalitäten vertraut machen können, empfehlen wir die Durchführung des Sportabzeichen-Online-Moduls unter www.online-lernen-lsbh.de.

 

Lehrgangs-

übersicht 2021

Datenschutz

Informationen

Einwilligungs- erklärung

Menschen mit Behinderung

News

für Sie

Podcast in Leichter Sprache zum Deutschen Sportabzeichen

Die "Podklusion"-Serie richtet sich besonders an Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, mit Lernschwierigkeiten sowie an Personen mit Deutsch als Zweitsprache. Die Hörer*innen erfahren in Folge 18 alles Wichtige rund um das Deutsche Sportabzeichen. mehr

Das Sportabzeichen in der Schule

Sportabzeichen und Schule - das passt sehr gut zusammen! Der kurzweilige Film erklärt, wie Sportlehrer/innen das DSA in ihren Sportunterricht integrieren können und welche Möglichkeiten es bietet. mehr

Vereinswettbewerb 2021

Der Landessportbund Hessen e.V. möchte im Jahr 2021 Vereine auszeichnen, die sich für den Erwerb des Sportabzeichens bei Jung und Alt und in besonderer Weise für Menschen mit Behinderung engagieren und damit zu einer gesundheitsfördernden und insbesondere inklusiven Vereinsarbeit beitragen. mehr

Ansprechpartnerinnen

Sportabzeichen

Christina Haack

Referentin

Tel.: 069 6789-447
Fax: -209
E-Mail: chaack@remove-this.lsbh.de

Kathrin Lankau

Sachbearbeiterin

Tel.: 069 6789-263
Fax: -209
E-Mail: klankau@remove-this.lsbh.de