Lärmschutz

Lärmschutz

verordnung


Seit dem 1. September 2017 gilt eine geänderte Sportanlagenlärmschutzverordnung (SALVO). Die bisherigen Ruhezeiten (reduzierte Grenzwerte) zwischen 20 und 22 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen zwischen 13 und 15 Uhr werden dadurch dem veränderten Freizeitverhalten angepasst: Sie erhöhen sich entsprechend.

Außerdem entsteht durch die neue SALVO mehr Rechtssicherheit für Sportstätten, die vor 1991 entstanden sind und damit vom Altanlagenbonus profitieren. Sie können nun auch nach einer Sanierung die alten Richtwerte behalten.

Nähere Informationen zu den Änderungen entnehmen Sie bitte der hinterlegten Veröffentlichung.

News

für Sie

Verhaltensregeln für den Wald

In Zeiten der Corona-Pandemie ist der Wald als "Sportstätte" noch belieber als sonst. Ob beim Rad fahren, Joggen, Wandern, Walken oder Reiten: Einige Verhaltensregeln sind dabei auf jeden Fall beachten. mehr

Bekenntnis zur Nachhaltigkeit

Bei ihrer Konferenz im Oktober 2019 in Berlin haben die Landessportbünde eine gemeinsame Erklärung zum Thema Nachhaltigkeit verfasst. Unter der Überschrift "Nachhaltigkeit stärken" bekennen sie sich darin zu verschiedenen Schritten. Die Erklärung im Wortlaut finden Sie hier.

Grundlagenpapier Mikroplastik

Aktuelle Medienberichte und Diskussionen in Sportorganisationen über Mikroplastik in Kunststoffrasenplätzen und ihre Auswirkungen auf die Umwelt haben zu Verunsicherung geführt. In einem Grundlagendokument fassen der Landessportbund und der Hessische Fußball-Verband die wesentlichen Informationen zu diesem Thema zusammen. mehr

Ansprechpartner

Bereich Sportinfrastruktur

Jens Prüller

Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 069 6789-277
Fax: -428
E-Mail: jprueller@remove-this.lsbh.de

Frank Grübl

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-266
Fax: -428
E-Mail: fgruebl@remove-this.lsbh.de

Matthias Schwing

Sportstättenberatung

Tel.: 069 6789-330
Fax: -428
E-Mail: mschwing@remove-this.lsbh.de

Michael Willig

Sachbearbeitung

Tel.: 069 6789-416
Fax: -428
E-Mail: mwillig@remove-this.lsbh.de