Löwenstark

Löwenstark

Der Bildungskick

 

Das vom Land Hessen aufgelegte Förderprogramm "Löwenstark – der BildungsKICK“ will Kinder und Jugendliche in den Schuljahren 2021/22 und 2022/23 mit vielfältigen Maßnahmen und Angeboten bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützen. Hierfür werden insgesamt rund 150 Millionen Euro vom Land Hessen aus dem Corona-Sondervermögen und vom Bund über das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ zur Verfügung gestellt. Dabei setzt das Programm stark auf Kooperationen mit außerschulischen Partnern – beispielsweise auch mit Sportvereinen.

Sportvereine können über Löwenstark neben den bewährten Kooperationen "Schule & Verein" also zusätzliche Angebote in Schulen anbieten, z.B. Schnupper- und Aktionstage, Projektwochen, Bewegungscamps - auch in den Ferien. Finanziert wird dies direkt über das Schul-Budget, welches durch das Förderprogramm aufgestockt wurde. Jede Schule entscheidet individuell, wie sie die zusätzlichen Gelder ausgibt, die Förderungsumme kann also unterschiedlich ausfallen. Der Landessportbund ruft die Sportvereine dazu auf, sich mit den Schulen vor Ort in Verbindung zu setzen und sie aktiv auf mögliche Kooperationen anzusprechen. Denn auch sportlich gibt es für Schulkinder einiges nachzuholen!

Mehr Informationen auch unter https://kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/loewenstark-der-bildungskick/sport

News

für Sie

Veranstaltungen wieder in Präsenz

Bildungsmaßnahmen des Landessportbundes Hessen, der Sportjugend Hessen und der Bildungsakademie des lsb h können ab sofort in Abhängigkeit des jeweiligen Veranstaltungsortes wieder in Präsenz stattfinden. Alle Teilnehmer/-innen werden hierzu schriftlich informiert.

Stand: 26. Mai 2021

 

 

Bis zu 500 Euro Bildungsprämie

Wer im Sportbereich arbeitet, ein geringes Einkommen hat und sich beruflich weiterbilden möchte, kann von der Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) profitieren: Pro Kalenderjahr können Erwerbstätige einen Prämiengutschein in Höhe von maximal 500 Euro erhalten. Der Gutschein richtet sich an Menschen, die mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegzeit befinden und über ein zu versteuerndes Einkommen von max. 20.000 Euro verfügen. Wer im Sportbereich arbeitet, kann den Gutschein unter Umständen auch für die Weiterbildungsangebote des Landessportbundes, der Sportjugend oder der Bildungsakademie des Landessportbundes verwenden.  mehr

 

Ansprechpartner

Schule und Verein

Christian Kaufmann

Referent

Tel.: 069 6789-494
Fax: -427
E-Mail: ckaufmann@remove-this.lsbh.de

Dr. Frank Obst

Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 069 6789-108
Fax: -427
E-Mail: fobst@remove-this.lsbh.de